Ein Lebenszeichen und ein lebender Nationalschatz

Das soziale Leben an japanischen Universitäten organisiert sich über Clubs, sogenannte „Circle“. An der Waseda Universität gibt es um die 600 solcher Clubs, die von Baseball bis Stenographie jedes Interessensgebiet abdecken. Ich trat dem Kyōgen-Club bei, in dem eine traditionelle Form des komischen Theaters bewahrt und praktiziert wird.

Durch 4 Länder in 3 Wochen auf 2 Rädern entlang eines Flusses

  „In Zukunft werde ich einfach anders reisen.“ Das waren meine Worte in meinem letzten Blogpost. Es war der Tag, an dem ich mich in Richtung Donauradweg aufgemacht habe. Etwa 1260 Kilometer lagen vor mir. Ob ich mein Ziel erreicht habe, erfährst Du in diesem Blogpost. Viel Spaß!

Es geht wieder los

Es ist nun über ein Jahr her, dass ich Dich mit auf meine Reisen genommen habe. In den letzten 12 Monaten ist viel passiert. Gemeinsam schauen wir auf die Zeit zurück. Was hat sich für mich in diesem Jahr alles verändert und wie wird es weitergehen? Etwas kann ich dir auf jeden Fall schon verraten: …

Zurück aus der Frühlingspause

Lange ist es her, dass ich mich über diesen Kanal gemeldet habe. Umso mehr freue ich mich, in das zweite Semester an der Sophia Universität zu starten. Dann mache ich gleich mal weiter, wo ich in meinem letzten Artikel aufgehört habe. Wo war das noch gleich? Ach ja, das Nakizumo Crying Baby Festival.

Was bedeutet für mich eigentlich Nachhaltigkeit?

Schon bemerkenswert, was für eine weltweite Bewegung aus Gretas Schulstreik fürs Klima geworden ist, oder? Passend zu diesem aktuellen Thema, widme ich mich quasi dem Königsbeitrag auf meinem Blog „Sustainable Steps“. Seit 2012 beschäftige ich mich nun schon mit dem Thema Nachhaltigkeit. Was ich alles mit dem Thema verbinde, erfährst Du in diesem Blogpost!