Hoch­schul­rat befass­te sich mit Mas­ter­stu­di­um und Mora­to­ri­um

Struk­tur­de­bat­te hat gute Ide­en gebo­ren Der Hoch­schul­rat infor­mier­te sich in sei­ner jüngs­ten Sit­zung aus­führ­lich über die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen an der Uni­ver­si­tät Trier, ins­be­son­de­re auch über das Mora­to­ri­um. Außer­dem wid­me­te sich das Gre­mi­um unter ande­rem einem Arbeits­pa­pier zur Attrak­ti­vi­täts­stei­ge­rung der Mas­ter­stu­di­en­gän­ge. An der Uni­ver­si­tät Trier sind zum Win­ter­se­mes­ter 20 bis 30 Pro­zent mehr Stu­­di­en­­platz-Bewer­bun­­gen ein­ge­gan­gen als ein …

City Cam­pus traf den Nerv des Publi­kums

Mit Reso­nanz und Ablauf zufrie­den Nach dem City Cam­pus ist vor dem City Cam­pus? Noch steht eine Ant­wort auf die Fra­ge aus, ob die Pre­mie­re der gemein­sa­men „Lan­gen Nacht der Wis­sen­schaft“ von Uni­ver­si­tät und Fach­hoch­schu­le eine Neu­auf­la­ge erfährt. Geht es nach Dr. Chris­tel Egner-Dup­pich, dann war es nicht der ers­te und letz­te City Cam­pus, der am …

Umfang­rei­che Biblio­thek geht nach Trier

Wert­vol­le Bestän­de eines Kunst­his­to­ri­kers Die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Trier hat aus dem Nach­lass des Kunst­his­to­ri­kers und Muse­ums­lei­ters Prof. Dr. Dr. h.c. Bru­no Bus­hart (1919–2012) eine umfang­rei­che Bücher­schen­kung erhal­ten. Anlass für die Ent­schei­dung sei­ner Erben, die wert­vol­len Bestän­de der Biblio­thek zu über­las­sen, war die Lehr- und For­schungs­tä­tig­keit von Prof. Dr Dr. Andre­as Tacke vom Fach Kunst­ge­schich­te der Uni­ver­si­tät …