Professor Robbers gehört Vorstand des Leitungskreises an

Das Gremium steuert die Feier des Reformationsjubiläums 2017 Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Gerhard Robbers ist in der Funktion eines stellvertretenden Vorsitzenden in den Vorstand des Leitungskreises für das Reformationsjubiläum 2017 gewählt worden. Der Leitungskreis steuert die Vorbereitungen auf das Jubiläumsjahr und koordiniert die Veranstaltungen. Vorsitzender ist der frühere Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Reinhard Höppner. In dem gemeinsamen Gremium …

Thomas Grotum weckt Begeisterung für Aktenrecherche und Quellenarbeit

Serie Lehrpreis-Träger: Praktische Arbeit statt Trockenübungen Im Grunde genommen hätte die Jury Dr. Thoms Grotum den Lehrpreis der Universität im Fachbereich III gleich für drei Veranstaltungen verleihen können: für ein Kolloquium zur Gestapo Trier, für ein Projektseminar zu einem Gestapo-Lager im Saarland und für ein Hauptseminar zur „Pop-History“. Letztlich entschieden sich die Juroren für die …

Student fotografiert, was von der Sowjetarmee übrig blieb

Artem Kouida hat den besonderen Blick für die Motive Vor 20 Jahren verließ der letzte sowjetische Soldat ostdeutschen Boden. Der Trierer Student Artem Kouida hat sich in den neuen Bundesländern auf Spurensuche nach Hinterlassenschaften und Erinnerungen an die beinahe 50-jährige Besatzungszeit begeben – mit den Kenntnissen eines Geschichtsstudenten, mit der Neugier eines Journalisten und mit …

Serie Lehrpreisträger: Dr. Christine Felbeck und Prof. Dr. Andre Klump

Von didaktischer Abwechslung profitieren auch die Lehrenden Seminararbeiten, Referate, Klausuren. „Im Lauf eines Studiums tritt bei Studierenden ein Sättigungseffekt an dieser Art von Leistungsnachweisen ein“, wissen Dr. Christine Felbeck und Prof. Andre Klump aus ihrer Lehrtätigkeit in der Romanistik an der Universität Trier. Daher boten sie ihren Studierenden eine andere Form des „Nachweises“ an: Die …

Weinkönigin B.A.

Anne-Catherine Ferber repräsentiert Trierer Wein Am 31. Juli besteigt Anne-Catherine Ferber den Thron der Trierer Weinkönigin. Die 22-Jährige ist ein Spross der angesehenen Weinbaufamilie von Nell. An der Universität Trier studiert sie Angewandte Geographie mit Schwerpunkt Freizeit- und Tourismusgeographie. Sollte sie ihre Pläne realisieren können, wird sie den Bachelor-Studienabschluss in der Tasche haben, wenn ihr …

Lehramt-Student ist Artist und Lichtkünstler

Martin Beyer spielt gerne mit dem Feuer Dass Martin Beyer für sein Hobby Feuer und Flamme ist, gilt nicht nur sprichwörtlich. Der Student der Philosophie und Germanistik an der Universität Trier ist Feuerkünstler. Er spielt mit den Flammen, jongliert mit brennenden Bällen, Stäben und allerlei anderen Gegenständen und malt kunstvolle Lichtlinien in die Dunkelheit. Sein …

Prof. Gerhard Robbers leitet Evangelischen Kirchentag

 „Themen, die mir am Herzen liegen, sind vertreten“ Mehr als 100.000 Teilnehmende werden vom 1. bis 5. Mai zum 34. Evangelischen Kirchentag in Hamburg zusammenkommen. Geleitet wird das Festival des Glaubens und der Begegnung vom Verfassungsrechtler Prof. Dr. Gerhard Robbers. Eine exponierte Aufgabe. Als Kirchentagspräsident tritt der Jurist der Universität Trier die Nachfolge einer Reihe herausragender Persönlichkeiten an, …

Raab gehört Vorstand des Instituts für Rechtspolitik an

Professor für Bürgerliches und Arbeitsrecht auf fünf Jahre berufen Die Mitgliederversammlung hat in einer Sitzung im Dezember Prof. Dr. Thomas Raab auf fünf Jahre in den Vorstand des Instituts für Rechtspolitik (IRP) an der Universität Trier berufen. Raab ist seit 2002 in Trier Professor für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht und seit zwei Jahren Vizepräsident der …