Raab gehört Vorstand des Instituts für Rechtspolitik an

Professor für Bürgerliches und Arbeitsrecht auf fünf Jahre berufen Die Mitgliederversammlung hat in einer Sitzung im Dezember Prof. Dr. Thomas Raab auf fünf Jahre in den Vorstand des Instituts für Rechtspolitik (IRP) an der Universität Trier berufen. Raab ist seit 2002 in Trier Professor für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht und seit zwei Jahren Vizepräsident der …

Der Mann, der die Bilder das Laufen lehrt

UVA-Leiter Paul Berghäuser ist seit 40 Jahren in Diensten der Universität Als an der Universität Trier die Bilder laufen lernten, gab Paul Berghäuser die entscheidende Geh-Hilfe. Mehr als 40 Jahre ist das nunmehr her. Die Universität war erst zwei Jahre zuvor wiedergegründet worden und stand noch auf wackligen Kinderbeinen, als Paul Berghäuser am 1. Oktober …

Senat gratuliert Professor Lutz Raphael zum Leibniz-Preis

Neben den Glückwünschen gab es eine Reproduktion der „Guten Regierung“ „Wir sind sehr stolz, einen Leibniz-Preisträger in unseren Reihen zu haben und gratulieren auf das Herzlichste.“ Mit diesen Worten würdigte Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Jäckel in der letzten Sitzung des Senats die Nachricht, dass der Trierer Historiker Prof. Dr. Lutz Raphael der Leibniz-Preis 2013 verliehen …

Musik als Energiequelle für das Studium

Der Pianist Jerry Felten verleiht manchem Uni-Event seine musikalische Note Wenn Jerry Felten mit unruhig zappelnden Fingern in der Vorlesung sitzt, ist er weder hypernervös noch extrem angespannt. Es sind musikalische Trockenübungen, die der Student in solchen Momenten auf die Platte des Hörsaal-Pultes trommelt. „Die Feinrhythmik leidet schon, wenn ich mal eine Woche lang nicht …

Prof. Ursula Lehmkuhl in Wiener Uni-Rat berufen

Die fünfjährige Amtszeit beginnt am 1. März Die Trierer Historikerin und Universitätsprofessorin Ursula Lehmkuhl ist an der Universität Wien gemeinsam mit Horst Dreier (Professor für Öffentliches Recht an der Uni Regensburg) neu in den Universitätsrat berufen worden. Das neunköpfige Gremium tritt seine Amtsgeschäfte am 1. März  an. In Österreich gehört es zu den Aufgaben der …

Axel Kalenborn: Ein Multitalent mit vielen Leidenschaften

Wohin der Wind ihn weht Er ist ein Wanderer zwischen den Welten – oder besser: ein Flieger zwischen den Welten. Axel Kalenborn lebt zwischen Universität, Unternehmen, Weinkeller und seiner Leidenschaft: dem Gleitschirmfliegen. Trotz seiner ständig wechselnden Aktionsfelder gibt es eine Konstante in dem bunten Leben des Axel Kalenborn: seine Treue und Verbundenheit zur Universität Trier. …