Betriebs­aus­flug zu Uni-Wein­berg und Grillplatz

Steaks, Aus­bli­cke und Elf­me­ter­schüt­zen Per­fek­tes Wan­der­wet­ter und eine abwechs­lungs­rei­che Stre­cke über die Tar­fors­ter Höhe, zum Uni­wein­berg und zurück zur Uni­ver­si­tät: Mehr als 100 Mit­ar­bei­ter nutz­ten den Betriebs­aus­flug am 13. August zu Gesprä­chen und zum Netz­wer­ken außer­halb von Büros und Bespre­chungs­zim­mern.  Prä­si­dent Micha­el Jäckel führ­te die Wan­der­grup­pe über die Höhen­zü­ge mit schö­nen Pan­ora­ma­bli­cken zu den beiden …

Mit­ar­bei­ter von inter­na­tio­na­len Part­ner­hoch­schu­len bil­de­ten sich fort

Ers­te „Staff Trai­ning Week“ von Uni und Hoch­schu­le Erst­mals haben das Aka­de­mi­sche Aus­lands­amt der Uni­ver­si­tät Trier und der Hoch­schu­le Trier gemein­sam Mit­ar­bei­ter aus der Ver­wal­tung inter­na­tio­na­ler Part­ner­hoch­schu­len zu einer „Inter­na­tio­nal Staff Trai­ning Week“  in Trier begrüßt. Inner­halb der Fort­bil­dungs­wo­che ging es unter ande­rem um The­men wie Inte­gra­ti­on aus­län­di­scher Stu­die­ren­der, Stu­di­en­be­ra­tung oder Betreu­ung von inter­na­tio­na­len Doktoranden. …

Befra­gung zur Arbeits­si­tua­ti­on der wis­sen­schaft­li­chen Mitarbeitenden

Online-Umfra­ge soll Auf­schluss erbrin­gen Die Arbeits­grup­pe Per­­so­­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung hat eine Umfra­ge unter den wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern der Uni­ver­si­tät ent­wi­ckelt. Der Link zu der Online-Umfra­ge wird in die­sen Tagen per Mail an den betref­fen­den Per­so­nen­kreis ver­schickt. Von der Befra­gung erhofft sich die Uni­ver­si­täts­lei­tung Auf­schlüs­se über die kon­kre­te Arbeits­si­tua­ti­on des „wis­sen­schaft­li­chen Mit­tel­baus“ an der hiesigen …

Zehn Aus­zu­bil­den­de von der Uni­ver­si­tät verabschiedet

Wech­sel in der Aus­bil­dungs­lei­tung offi­zi­ell voll­zo­gen Zehn Aus­zu­bil­den­de des Abschluss­jahr­gangs 2013 wur­den in einer Fei­er­stun­de von der Uni­ver­si­tät ver­ab­schie­det. Kanz­ler Dr. Klaus Hem­bach sprach den „Aus­ge­bil­de­ten“ ein gro­ßes Lob für das Enga­ge­ment und die Leis­tun­gen in den zurück­lie­gen­den Jah­ren sowie in den Abschluss­prü­fun­gen aus. Er dank­te nicht nur den Aus­bil­dungs­ab­sol­ven­ten, son­dern auch den Aus­bil­dern und …

Lehr­preis für die bes­ten Dozierenden

Stu­die­ren­de kön­nen bis zum 31. Juli vor­schla­gen Nur Power­point und Mono­lo­ge in Vor­le­sun­gen und Semi­na­ren? Es geht bes­ser – und dafür gibt es an der Uni­ver­si­tät Trier genü­gend Bei­spie­le: Dozie­ren­de, die Stu­die­ren­de begeis­tern, moti­vie­ren und Inhal­te inno­va­tiv ver­mit­teln. Kurz gesagt: Kan­di­da­ten für den Lehr­preis der Uni­ver­si­tät. Die Stu­die­ren­den haben es in der Hand. Sie können …

Neun Mit­ar­bei­ten­de befördert

Prä­si­dent über­reich­te die Urkun­den Am rhein­­land-pfäl­zi­­schen Ver­fas­sungs­tag (18. Mai) wur­den neun Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Uni­ver­si­tät im Beam­ten­ver­hält­nis beför­dert. Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Micha­el Jäckel über­reich­te die Urkun­den in einer klei­nen Fei­er­stun­de unter ande­rem an Jür­gen Rei­chert (Ver­wal­tung), Dirk Mall­mann, Ste­fan Müllen­bruck, Cor­du­la Endes­fel­der, Tan­ja Klöp­fel, Dr. Mar­cell Scho­rer (alle Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek), Dr. Rein­hard Bierl (Fach­be­reich VI) und Dr. Lothar …

Wie geht es Ihnen im Beruf?

iPod-Umfra­ge zum Wohl­be­fin­den unter Beschäf­tig­ten Der Fach­be­reich Psy­cho­lo­gie möch­te her­aus­fin­den, wie wohl sich die Mit­ar­bei­ten­den der Ver­wal­tung in ihrem Arbeits­um­feld füh­len. Die frei­wil­li­gen Teil­neh­men­den erhal­ten dazu einen iPod Touch, auf dem die Fra­gen gespei­chert sind. An zwei auf­ein­an­der­fol­gen­den Tagen zwi­schen Ende Juli und Ende Sep­tem­ber wer­den sie an zufäl­li­gen Zeit­punk­ten jeweils zwei­mal vor­mit­tags und zweimal …

Ein­rich­tung von Kos­ten­stel­len für Drittmittelprojekte

Neu­es Antrags­ver­fah­ren Die Ein­rich­tung von Dritt­mit­tel­pro­jek­ten über das bis­her ange­wand­te Ver­fah­ren berei­tet zuneh­mend Pro­ble­me: Neue Anfor­de­run­gen wie steu­er­li­che Aspek­te oder die Tren­nungs­rech­nung sind hin­zu­ge­kom­men. Das bedeu­tet: Vor Antrag­stel­lung müs­sen heu­te ande­re Infor­ma­tio­nen vor­lie­gen, als noch vor weni­gen Jah­ren. Die bis­he­ri­ge „Anzei­ge eines For­schungs­vor­ha­bens“ erfüllt bei wei­tem nicht die­se Anfor­de­run­gen und ist zudem nicht durch­gän­gig im …