Alles unter einen Hut

Stu­di­um, Qua­li­fi­zie­rung, Beruf, Fami­lie – damit Stu­die­ren­de, Nach­wuchs­wis­sen­schaft­ler und Beschäf­tig­te das alles unter einen Hut zu bekom­men, hat die Uni­ver­si­tät Trier jetzt ein Fami­li­en­bü­ro eingerichtet.

Ers­ter Arbeits­tag für elf neue Auszubildende

An der Uni­ver­si­tät Trier kann man nicht nur stu­die­ren, son­dern auch eine Berufs­aus­bil­dung machen. Ob als Che­mie­la­bo­rant, Elek­tro­ni­ker, Infor­ma­ti­ker, Büro­ma­na­ger oder Sport- und Fit­ness­kauf­frau – die Mög­lich­kei­ten an der Uni­ver­si­tät Trier eine Aus­bil­dung zu absol­vie­ren sind vielfältig.

Hoch­schul­rat ver­ab­schie­de­te Mitglied

Bevor sich der Hoch­schul­rat im letz­ten Vier­tel des Jah­res mit der Sich­tung von Bewer­bun­gen um das Prä­si­den­ten­amt und einen Wahl­vor­schlag befas­sen muss, lag am 22. Juni eine umfang­rei­che Tages­ord­nung vor den Mit­glie­dern des Gremiums.

Der Senat hat zwei­mal die Wahl

Im Dezem­ber wird der Senat die künf­ti­ge Prä­si­den­tin oder den künf­ti­gen Prä­si­den­ten der Uni­ver­si­tät wäh­len. Der Senat stell­te in sei­ner Juni-Sit­zung die Wei­chen. Wei­te­re The­men in der letz­ten Sit­zung waren unter ande­rem die Qua­li­täts­si­che­rung, Stu­die­ren mit Behin­de­rung und die Open Access Policy.