Kur­tu­luş, klei­ne Beschrei­bung des Viertels

Hal­lo, ich woh­ne in einer 3er WG in Kur­tu­luş, ein kos­mo­po­li­ti­sches Vier­tel in Istan­bul mit tür­ki­schen, jüdi­schen und arme­ni­schen Gemein­schaf­ten. Mei­ne Uni ist weit weg von mir, ein biss­chen am Rand von Istan­bul im Stadt­teil Yeni­bos­na. Eine Stun­de und 20 Minu­ten brau­che ich, um mit dem Bus dort­hin zu fah­ren. Mir war es aber wichtiger …

Japa­nisch­kur­se und Co.

Heu­te möch­te ich ein­mal ein biss­chen Infor­ma­ti­ves für die Stu­den­ten­schaft brin­gen, die im Begriff ist nach Japan zu gehen (und deren Frist ja Ende nächs­te Woche abläuft, glau­be ich) oder jene, die es in Zukunft machen wol­len. Des­halb wird das hier heu­te nicht so blu­mig und emo­tio­nal wie die rest­li­chen Bei­trä­ge. Nächs­tes Mal wieder.

Ein­mal Mont­pel­lier und zurück

Mont­pel­lier ist die größ­te Stu­den­ten­stadt in Frank­reich. Jeder vier­te ist hier Stu­dent! Außer­dem liegt es an der Süd­küs­te und war mein ursprüng­li­cher Eras­­mus-Wunsch, den ich (im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes) in letz­ter Sekun­de noch auf Lyon geän­dert habe. Ein Aus­flug dahin stand folg­lich ganz oben auf mei­ner Lis­te. Der Wochen­end­trip war extrem auf­re­gend, mit viel Lachen …