Immer locker blei­ben – Orga­ni­sa­ti­on auf fran­zö­sisch

In Frank­reich zu stu­die­ren hat vie­le traum­haf­te Sei­ten. Tol­les Essen, viel Son­ne, net­te Men­schen aber eben auch bekann­ter­wei­se eines nicht – eine kla­re Orga­ni­sa­ti­on. Wer in Frank­reich stu­die­ren möch­te, soll­te sich des­sen von Anfang an bewusst sein. “Mei­ne Uni ist so schlecht orga­ni­siert” hat zwar jeder Stu­dent schon ein­mal gedacht, hier erreicht das aber ganz …

Leicht­ath­le­tik con Reg­gae­ton

Da sich das Sport­an­ge­bot der PUCMM mit mei­nen Semi­na­ren, die meis­tens abends statt­fin­den, über­schnei­det, habe ich mich dazu ent­schie­den mir das Pro­gramm des Esta­dio Olím­pi­co Félix Sán­chez, kurz Olím­pi­co, genau­er anzu­schau­en. Zuerst ein­mal ist es sehr inter­es­sant, dass die Stu­die­ren­den der PUCMM wäh­rend ihres gra­do (Bache­lor­stu­di­ums), neben den Kern­fä­chern ihres Stu­di­ums, auch noch Semi­na­re zur …

Lie­be geht wirk­lich durch den Magen

Oh Wahn­sinn, ist das lecker – was meinst du, was das ist?” Auf klei­nen, meist bun­ten Tel­lern, die in Deutsch­land längst aus­sor­tiert wor­den wären, bekommt man hier Hau­te Cui­sine an jeder Ecke ser­viert – in einer Kulis­se von Kopf­stein­pflas­ter­gäss­chen, klei­nen viel zu dicht ste­hen­den und auch gern mal schie­fen Tischen… davon kann man wirk­lich nicht genug bekom­men!

Abrei­se!

A B R E I S E   Ein Wort, dass mit vie­len gemisch­ten Gefüh­len ver­bun­den ist. Es hieß immer:  „Das dau­ert ja noch was, erst muss ich mei­ne münd­li­chen Prü­fung in FFA Eng­lisch hin­ter mich brin­gen“, wenn ich gefragt wur­de, wann ich denn abrei­sen wür­de. Naja, nun sit­ze ich zwei Tage nach der münd­li­chen …