Nationalität im internationalen Kontext

Flagge zeigen – Es ist schön zu zeigen wo man herkommt, die eigene Länderflagge tragen zu können und tolle Konversationen mit Menschen von verschiedensten Kulturen zu führen. So ist der Semesterstart in Klaipėda. Donnerstag, der 1. September. 2016, war ein wichtiger Tag in Klaipėda. Alle Bildungseinrichtungen, darunter natürlich auch die LCC International University, versammelten sich …

Hello from the US!

Hallo zusammen! Ich heiße Jennifer, bin 21 Jahre alt und studiere eigentlich Medien, Kommunikation, Gesellschaft in Trier. Jetzt hat es mich aber in die USA nach Saint Paul verschlagen, um ein Semester lang International Journalism an der Hamline University zu studieren und die US-amerikanische Medienlandschaft kennenzulernen.

Von der Studentin zur „Profesora“

So schnell kann es gehen: gerade schreibst du noch eine Hausarbeit und plötzlich wirst du dauernd mit „Profesora Elisa“ angesprochen! „Hola Profesora!“, „Profesora, ich muss aufs Baño!“, „Meine E-Saite ist wieder gerissen, Profesora!!“ Aus meinen letzten beiden Einträgen hätte der Eindruck entstehen können, ich würde hier von einem Event zum nächsten laufen. Nebenbei habe ich …

THE BEACH TO BE!

Palanga ist Gerüchten zufolge einer der schönsten Strände in Litauen und glücklicherweise nicht weit von dem Campus entfernt, von daher war dieser wunderbare Ort das Ziel unseres heutigen Tages Trips. Für jeden der plant nach Litauen zu kommen ist Palanga ein MUSS. Die Stadt ist wie man so schön sagt klein aber fein. Von der …

Labas – begeisterte Infos frisch aus Litauen!

Folgendes wird von manchen bestimmt als Schleichwerbung abgestempelt, allerdings möchte ich meinen Enthusiasmus gerne teilen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich nach einem Tag so voller Vorfreude auf die restlichen 4 Monate in Litauen sein werde. Die LCC International University ist ohne Zweifel eine der bestorganisiertesten Organisationen, die ich bisher kennenlernen durfte.

… und sie schraubten ihn wieder ans Kreuz.

Und schon ist meine zweite Woche in Peru mit vielen neuen Erlebnissen vorbei, darunter meine zwei „Highlights der Woche“, von denen eines skurriler war als das andere. Diese Woche hätte auch den Titel „Festbankett mit 500 Schönheitsköniginnen“ tragen können, „Wie Jesus erneut ans Kreuz geschraubt wurde“ beschreibt es aber einfach besser.