Diversitätsforschung ohne Grenzen

Die International Training Research Group „Diversity“ (IRTG) und das Zentrum für Kanada-Studien (ZKS) der Universität Trier tragen auch in diesem Jahr durch eine beachtliche Anzahl von internationalen Gastwissenschaftlern zum akademischen Austausch bei.

Die Zukunft der Landwirtschaft liegt in der Vergangenheit

Trierer Bodenforscher untersuchen mit Partnern aus ganz Europa, wie mehr Biodiversität und weniger Input langfristig den Ertrag sichern – und das ohne Chemie. Erste Arbeitstagung des Forschungskonsortiums Diverfarming an der Universität Trier.

Hilfe, meine Publikation ist weg!

Immer mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler veröffentlichen ihre Publikationen (ausschließlich) online. Doch wie bleibt die Veröffentlichung dauerhaft im Netz auffindbar? Dafür gibt es so genannte DOI, Digital Object Identifier. Jetzt darf auch die Universitätsbibliothek Trier diese digitale Kennung vergeben.