Neu­jahrs­emp­fang des Inter­na­tio­na­len Zentrums

Chris­ti­an Gün­ther über­gibt sei­nen Vor­stands­pos­ten Am 20. Janu­ar lud das Inter­na­tio­na­le Zen­trum (iZ) der Uni­ver­si­tät Trier zum Neu­jahrs­emp­fang ein. För­de­rer, Freun­de und Mit­glie­der des iZ waren ein­ge­la­den, um gemein­sam auf ein erfolg­rei­ches und ereig­nis­rei­ches Jahr 2013 zurück­zu­bli­cken. Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Pro­fes­sor Dr. Micha­el Jäckel begrüß­te Gäs­te und Mit­glie­der mit einer Anspra­che, die er selbst in die Kategorie …

Fami­lie geht jeden an

Work­shop zur Wei­ter­ent­wick­lung der fami­li­en­ge­rech­ten Hoch­schu­le Die Prü­fung ver­schie­ben, weil die Mut­ter einen Unfall hat­te, einen neu­en Nach­na­men im Stu­den­ten­se­kre­ta­ri­at durch­ge­ben, weil man gehei­ra­tet hat oder die Vor­le­sung aus­fal­len las­sen, weil das Kind krank ist – Fami­lie ist All­tag auf dem Cam­pus. Denn alle Stu­die­ren­den und Ange­stell­ten der Uni­ver­si­tät haben Ange­hö­ri­ge. Und befin­den sich oder geraten …

Auf nach Südamerika!

Col­le­gi­um Musi­cum gibt Semes­ter­ab­schluss­kon­zert “Mee­res Stil­le”, “Madre de maíz”, “Bue­nos Aires Hora Zero” – das klingt nach Urlaub! Auf eine Rei­se nach Süd­ame­ri­ka lädt das Col­le­gi­um Musi­cum bei sei­nem Semes­ter­ab­schluss­kon­zert ein, am Sonn­tag, den 9. Febru­ar um 17 Uhr in der Reichs­ab­tei St. Maxi­min. Kar­ten ab fünf Euro gibts in den Musik­häu­sern Kess­ler und Reisser …

Weih­nach­ten international

Wie Stu­die­ren­de in ihrer Hei­mat fei­ern und was sie kochen und backen Vas­si­li­na Pla­kia, Stu­den­tin aus Grie­chen­land „Weih­nach­ten wird in Grie­chen­land am 25. Dezem­ber gefei­ert. Am 24. Dezem­ber gehen alle Kin­der von Tür zu Tür und sin­gen ein Lied, das „Kalan­ta” heißt. Der Lied­text erzählt die Geschich­te der Geburt von Jesus Chris­tus. Am 25. Dezember …

Weih­nach­ten International

Pel­agie Asandan Enjoh, Stu­den­tin aus Kame­run „Der Weih­nachts­tag ist in Kame­run einer der Tage, an denen man 24 Stun­den auf den Bei­nen ist. Das Fest wird von den ver­schie­de­nen Grup­pen in Kame­run unter­schied­lich gefei­ert. Ich gehö­re der christ­li­chen Gemein­schaft an: Wir fei­ern Weih­nach­ten sowohl spi­ri­tu­ell als auch sinn­lich. Wir begin­nen den Tag  früh mit der …

Weih­nach­ten International

Gevorg Kun­d­ak­chyan, Stu­dent aus Arme­ni­en „In Arme­ni­en ist die christ­li­che apos­to­li­sche Kir­che Staats­re­li­gi­on. Wir fei­ern Weih­nach­ten am 6. Janu­ar als Fami­li­en­fest. Ein typi­scher Brauch ist es, einen Kuchen zu backen in dem ein roter Knopf und eine Mün­ze ver­steckt wer­den. Wer die Mün­ze in sei­nem Kuchen­stück fin­det, dem soll es im neu­en Jahr finan­zi­ell gut …

Weih­nach­ten international

Ten­nes­see Desfor­ges, Stu­den­tin aus Frank­reich „Die Weih­nachts­tra­di­tio­nen in Frank­reich sind denen in Deutsch­land ähn­lich. Am Hei­lig­abend geht man zum Got­tes­dienst, die Geschen­ke wer­den am 25. Dezem­ber ver­teilt. Ein typi­scher Weih­nachts­ku­chen ist die bekann­te Bûche.“ Scho­­ko­la­­de-Bûche Zuta­ten: 4 Eier 50 gr Puder­zu­cker 50 gr Stär­ke 1 Pri­se Salz 2 EL Kakao­pul­ver Creme: 25 cl Sah­ne 3 EL Kakao­pul­ver 3 …

Weih­nach­ten international

 Sri Krish­na Kar­tik Mokra­la, Stu­dent aus Indi­en „Indi­en ist ein säku­la­rer Staat mit einem Anteil von 2,4 Pro­zent Chris­ten, was etwa 25 Mil­lio­nen Men­schen ent­spricht. Es gibt vie­le unter­schied­li­che Tra­di­tio­nen und Kul­tu­ren in Indi­en; Weih­nach­ten ist eines der größ­ten Fes­te. Die Mit­ter­nachts­mes­se ist ein wich­ti­ges Ange­bot. Die Kir­chen sind dann mit Blu­men und Lich­tern geschmückt. …