Fit für Grün­dung und Selbstständigkeit

Ver­an­stal­tun­gen: Crowd­fun­ding, Online-Wer­bung, Selbst­mar­ke­ting Sich fit machen für die Grün­dung eines Unter­neh­mens und einer Exis­tenz, dabei greift das gemein­sa­me Grün­dungs­bü­ro von Uni­ver­si­tät und Hoch­schu­le Trier unter die Arme. Im Juli ste­hen drei Ver­an­stal­tun­gen auf dem Pro­gramm: Vor­trag Die Mas­se macht’s. Crowd­fun­ding als Finan­zie­rungs­mög­lich­keit Don­ners­tag, 10. Juli, 18.00 – 20.00 Uhr, Raum B21 Crowd­fun­ding ist eine Finanzierungsform, …

Die­se ver­rück­ten 90 Minu­ten“: Fuss­ball­kom­men­ta­tor kommt

Public Viewing vor und nach Wolff-Chris­­toph Fuss´ Lesung Ein run­der Abend steht bevor: Die Fuß­ball­welt­meis­ter­schaft in Bra­si­li­en ist im Gan­ge und Wolff-Chris­­toph Fuss kommt nach Trier. Er liest am Frei­tag, 4. Juli, aus sei­nem Buch „Die­se ver­rück­ten 90 Minu­ten – Ein Fuss-Ball Buch“. Die Besu­cher erwar­tet im Hör­saal 3 ab 20 Uhr  ein sport­li­cher und …

Dok­to­ran­den auf Stu­di­en­fahrt in Den Haag

Regie­rungs­sitz und inter­na­tio­na­le Orga­ni­sa­tio­nen besucht Am 5. und 6. Juni ver­an­stal­te­te das Inter­na­tio­na­le Gra­du­ier­ten­zen­trum (IGZ) in Koope­ra­ti­on mit den Dok­to­ran­den des Fach­be­reichs Rechts­wis­sen­schaf­ten eine Stu­di­en­fahrt nach Den Haag. 21 Pro­mo­vie­ren­de nutz­ten die Gele­gen­heit, den Regie­rungs­sitz der Nie­der­lan­de und eini­ge der dort ansäs­si­gen euro­päi­schen bzw. inter­na­tio­na­len Orga­ni­sa­tio­nen ken­nen­zu­ler­nen sowie im Rah­men der Fahrt sich auch allgemein …

Aus­ge­zeich­net für Familien

Uni­ver­si­tät erhält zum fünf­ten Mal Zer­ti­fi­kat “fami­li­en­ge­rech­te hoch­schu­le” Fle­xi­ble Kin­der­be­treu­ung, Wickel­räu­me, Home Office – Stu­die­ren­de und Mit­ar­bei­ten­de mit Kin­dern oder pfle­ge­be­dürf­ti­gen Ange­hö­ri­gen erhal­ten an der Uni­ver­si­tät Trier beson­de­re Auf­merk­sam­keit. Bereits im Jahr 2002 hat die Uni­ver­si­tät Trier als ers­te Hoch­schu­le in Deutsch­land das The­ma Ver­ein­bar­keit von Studium/Beruf und Fami­lie ange­packt und den Pro­zess im audit …

Das Som­mer­fest wird so bunt wie der Campus

Pro­gramm bedient alle Alters­grup­pen und Vor­lie­ben Das Som­mer­fest der Uni­ver­si­tät am Sams­tag den 5. Juli wird bunt, unter­hal­tend, kuli­na­risch, sport­lich und inter­na­tio­nal. Ver­­­kaufs- und Info­stän­de, Kin­der­schmin­ken und Zwer­gen-Ral­­lye für die Klei­nen, Füh­run­gen für Neu­gie­ri­ge, Lesun­gen für Lite­ra­tur­lieb­ha­ber, Musik, Thea­ter und Aus­stel­lun­gen für Kul­tur­freun­de, Sport­vor­füh­run­gen für Fit­­ness-Anhän­ger – und im WM-Jahr darf Tor­wand­schie­ßen natür­lich nicht fehlen: …

Die Mathe­ma­tik lief allen davon

19 Läu­fer star­te­ten beim ers­ten Fir­men­lauf für die Uni­ver­si­tät Die För­de­rung von Team­geist, Kom­mu­ni­ka­ti­on, Kol­le­gia­li­tät, Fair­ness und Gesund­heit stand im Vor­der­grund beim ers­ten Trier Fir­men­lauf am 14. Mai. Bei der Fir­­men­lauf-Pre­­mie­­re in Trier waren ins­ge­samt 1124 Läu­fer am Start. Mit dabei 19 Läu­fer der Uni­ver­si­tät Trier. Die größ­te Grup­pe stell­te die Mathe­ma­tik mit 12 Kollegen. …

Thea­ter­fes­ti­val Gra­FiTi erst­mals in Trier

Vom 8. bis 14. Juni: Auf­füh­run­gen, Work­shops und Fes­te Fünf Jah­re lang stand die Büh­ne für das Stu­­die­­ren­­den-The­a­­ter­­fes­­ti­val „Gra­FiTi“ in Saar­brü­cken, dann im luxem­bur­gi­schen Esch/Alzette. Jetzt wan­dern die Bret­ter, die die Welt bedeu­ten, nach Trier. Die Thea­ter­grup­pe „Kreuz und Quer – deutsch­spra­chi­ges Thea­ter an den Hoch­schu­len in Trier“ orga­ni­siert das Fes­ti­val vom 8. bis 14. Juni …

Uni­ver­si­tät Trier tritt wie­der in die Pedale

Akti­on „Stadt­ra­deln“ star­tet in Trier am 15. Juni Die Uni­ver­si­tät betei­ligt sich auch in die­sem Jahr an der bun­des­wei­ten Akti­on „Stadt­ra­deln“. Gesucht wer­den Deutsch­lands fahr­ra­dak­tivs­te Kom­mu­nal­par­la­men­te und Kom­mu­nen. Die Kam­pa­gne für Kli­ma­schutz und Rad­ver­kehr wird in Trier von Sonn­tag, 15 Juni, bis ein­schließ­lich Sams­tag, 5. Juli, durch­ge­führt. Stu­die­ren­de, Mit­ar­bei­ter, Grup­pen und Initia­ti­ven kön­nen mit ihren Radkilometern …