Moutar­de, Moutar­de et… Moutard!

Sei­nen Senf dazu­ge­ben…” This is a very typi­cal ger­man pro­verb which means, if you trans­la­te it word for word to add in ones mus­tard. In english you would say “to add in one´s two cents”. And this brings me to my next topic Dijon which lies in the Bur­gun­dy regi­on of Fran­ce. When i told my friends …

Woh­nungs­jagd, Fran­zö­si­sche Ver­wal­tung und ande­re Abenteuer…

In Frank­reich ange­kom­men wird es dann Zeit der Rea­li­tät in die Augen zu bli­cken, näm­lich dass ich noch kei­ne Woh­nung habe. Einer­seits ist man zuver­sicht­lich etwas zu fin­den, ande­rer­seits bleibt da die Fra­ge: „Was tue ich, wenn ich nicht fün­dig wer­de?“ Par­al­lel dazu gibt es noch so viel ande­res, was erle­digt wer­den muss bevor die …

Abrei­se!

A B R E I S E   Ein Wort, dass mit vie­len gemisch­ten Gefüh­len ver­bun­den ist. Es hieß immer:  „Das dau­ert ja noch was, erst muss ich mei­ne münd­li­chen Prü­fung in FFA Eng­lisch hin­ter mich brin­gen“, wenn ich gefragt wur­de, wann ich denn abrei­sen wür­de. Naja, nun sit­ze ich zwei Tage nach der münd­li­chen Prü­fung im Zug …