Der Praktiker unter den Studierenden

Torsten Mahren hat sich nach dem Abi anstelle des Studiums für eine Ausbildung entschieden. Jetzt setzt er als Zimmermann, Hochbau-Techniker und Energieberater noch einen Abschluss oben drauf und studiert an der Uni Trier. Einen festen Lebens-Entwurf hatte er nach dem Abi nicht. Braucht er den denn?

Ein neues Zertifikat im Lehramt

An der Universität Trier ist zum Beginn des Wintersemesters 2017/18 das neue Zusatzzertifikat „Leben und Lernen in der Großregion“ für Lehramtsstudierende gestartet.

Portal zum Selbststudium der Steuerberatung

Studierende und Dozierende haben online Zugang. Studierende und Lehrende der Universität Trier können künftig auf das Portal „DATEV Students online“ zugreifen. Sie haben damit Zugang zu einem praxisorientierten Angebot für das Selbststudium rund um die Steuerberatung. Über www.datev.de/students können sie sich mit ihrem Hochschul-Login einloggen und die dort angebotenen Informationen, E-Learnings und DATEV-Software selbstgesteuert nutzen. …

Willkommen an der Universität Trier

Von Plakaten überall auf dem Campus der Uni Trier strahlen Gesichter. Eine dicke „Willkommen“-Überschrift prangt unter dem Foto. „Hallo“ sagen die Gesichter auf Facebook, Instagram und den Plakaten. Was soll das?

Geld fürs Studium

„Ein Stipendium? Das kriegt man doch eh nur mit Super-Noten!“ Denkste! Worauf es bei der Bewerbung um ein Stipendium ankommt, erfahren Studierende und Promovierende beim Infotag am 15. November – und zwar aus erster Hand, direkt von den Stiftungen und Geförderten.

Mit Ehrenamt zum Stipendium

Wer sich gesellschaftlich engagiert und fachlich zu den Besten gehören möchte, hat gute Chancen bei der Friedrich-Ebert-Stiftung Stipendiat zu werden. CAMPUSnews hat die Stipendiaten Yanping He und Michell Dittgen getroffen. Für sie ist das Begabtenförderwerk aber alles andere als ein elitärer Club.

Willkommen, Alina!

In Trier ist es so bergisch wie bei Alina Khamitova zu Hause. Aus Russland ist Alina zum Studium der Psychologie nach Trier gekommen. In Leipzig hat sie ihren Bachelor abgeschlossen. Für den Master hat sie Trier gewählt, weil hier die psychologische Fakultät forschungsorientiert arbeitet und es den Schwerpunkt Klinische Psychologie gibt.