Win­del­sti­pen­di­um löst Papa-Mama-Kne­te ab

In Not gera­te­ne Stu­die­ren­de mit Kin­dern kön­nen Hil­fe bean­tra­gen Zum Win­ter­se­mes­ter 2012/13 hat das Stu­di­werk Trier die Papa-Mama-Kne­­te durch das Win­del­sti­pen­di­um abge­löst. Stu­die­ren­de, die durch den von ihrem Kind bzw. ihren Kin­dern bis zur Voll­endung des 10. Lebens­jah­res beding­ten erhöh­ten Finanz­be­darf in Not gera­ten sind, kön­nen beim Stu­di­werk Trier ein Win­del­sti­pen­di­um bean­tra­gen. Das Win­del­sti­pen­di­um wird …

Berufs­ein­stieg und Kar­rie­re auf inter­na­tio­na­lem Parkett

Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che als Weg­wei­ser im Work­shop „Care­er Inter­na­tio­nal“ Wie reagie­re ich, wenn ich im Vor­stel­lungs­ge­spräch nach Gehalts­vor­stel­lun­gen gefragt wer­de? Hilft mir mein Sprach­auf­ent­halt in Spa­ni­en bei der Bewer­bung auch in einem natio­nal ope­rie­ren­den Unter­neh­men? Bringt mir sozia­les Enga­ge­ment grund­sätz­lich einen Bonus? Eini­ge von vie­len Fra­gen, die in der Work­­shop-Rei­he „Care­er Inter­na­tio­nal – Inter­na­tio­na­le Berufs­per­spek­ti­ven pla­nen“ zur …

Trie­rer Stu­dent als Sti­pen­di­at im Reich der Mitte

Ein­jäh­ri­ges Stu­di­um an der Nan­jing-Uni­­ver­­­si­­tät beginnt im Som­mer Mit Felix Bode (21) ist ein Stu­dent der Uni­ver­si­tät Trier einer der jähr­lich zehn neu in das Chi­­na-Sti­pen­­di­en­­pro­gramm auf­ge­nom­me­nen Sti­pen­dia­ten. Ver­ge­ben wird es von der Stu­di­en­stif­tung des deut­schen Vol­kes und der Alfried Krupp von Boh­len und Hal­bach-Stif­­tung. Das Pro­gramm rich­tet sich an hoch­qua­li­fi­zier­te Stu­die­ren­de aller Fächer mit …

Stu­die­ren­den­li­ga Trier ist in ers­te Sai­son gestartet

Fuß­ball-Wet­t­be­werb an der Uni wird von Stu­den­ten selbst orga­ni­siert Mit Beginn des neu­en Win­ter­se­mes­ters 2012/2013 hat die Uni­ver­si­tät Trier ein neu­es Sport­an­ge­bot für alle Fuß­ball-Begeis­­ter­­ten. Drei Stu­den­ten der Uni­ver­si­tät haben sich bereits im Vor­feld des Win­ter­se­mes­ters Gedan­ken gemacht, wie man eine eige­ne inter­ne Fuß­ball-Liga auf die Bei­ne stel­len kann. Mit Beginn der zwei­ten Semes­ter­wo­che ist …

Car­sha­ring-Modell von Stu­die­ren­den nun auch in Trier

Güns­ti­ger Miet­wa­gen für Stu­die­ren­de – Zusatz­ver­dienst für Auto­be­sit­zer „tamyca.de“ ist nach eige­nen Anga­ben Deutsch­lands größ­te Platt­form für pri­va­tes Car­sha­ring. Vier Stu­den­ten der RWTH Aachen haben die­se Initia­ti­ve im Som­mer 2010 mit dem Ziel gegrün­det, Mobi­li­tät in Deutsch­land nach­hal­tig und effi­zi­ent zu gestal­ten. Die Platt­form will ihren Bekannt­heits­grad nun auch in mit­tel­gro­ßen Uni­ver­si­täts­städ­ten wie Trier stei­gern. „tamy­ca“ …

Kom­pass durch den Dschun­gel der Lehramtsstudien

Neu­er Inter­­net-Moni­­tor bie­tet Durch- und Über­blick Wer als Lehr­amts­stu­die­ren­der mit einem Wech­sel in ein ande­res Bun­des­land lieb­äu­gelt oder sich einen Über­blick über die unter­schied­li­chen Model­le und Richt­li­ni­en des Lehr­amts­stu­di­ums ver­schaf­fen möch­te, muss mit­un­ter lan­ge recher­chie­ren. In neun Bun­des­län­dern schlie­ßen Lehr­amts­stu­den­ten der­zeit mit dem Bache­lor oder Mas­ter ab, in zwei mit dem Staats­ex­amen, in fünf Ländern …

Ser­bi­sche Stu­die­ren­de sind in der Ger­ma­nis­tik zu Gast

Work­shops zum Dis­kurs über den EU-Bei­­tritt Ser­bi­ens Zehn Tage lang ist eine Grup­pe von zehn Stu­die­ren­den und zwei Beglei­tern von der Uni­ver­si­tät Kra­gu­je­vac in Trier zu Gast. Die Ger­­ma­­nis­­tik-Stu­­die­­ren­­den aus Ser­bi­en wol­len sich in die­ser Zeit inten­siv dem Dis­kurs über den EU-Bei­­tritt Ser­bi­ens wid­men. Lin­gu­is­ti­sche Dis­kurs­ge­schich­te ist eines der For­schungs­fel­der von Prof. Mar­tin Wen­ge­ler an …

Ein „Gewit­ter“ braut sich über Trier und Ber­lin zusammen

Sino­­lo­gie-Stu­­die­­ren­­de spie­len Thea­ter Die Thea­ter­grup­pe des Kon­­fu­zi­us-Insti­­tu­­tes hat seit Som­mer 2011 ihr „Gewit­ter“ mehr­mals erfolg­reich auf­ge­führt. Dabei führ­te ihr Weg auch über den Tel­ler­rand von Trier hin­aus. Das Dra­ma in sei­ner Rein­form Im Erst­lings­werk „Gewit­ter“ des chi­ne­si­schen Dra­ma­ti­kers Caoyu ist es das bezau­bern­de Haus­mäd­chen Si Feng, das den Söh­nen der Fami­lie Zhou die Köp­fe verdreht. …