News

Filme über drei ausgezeichnete Doktorarbeiten

Mehr als 100 Doktorarbeiten entstehen jedes Jahr an der Universität Trier. Die besten präsentieren sich am Dies academicus, dem Feiertag der Universität am 28. November ab 16.00 Uhr im Audimax. Vorab stellen drei Doctores ihre Arbeiten in Filmen vor. Sie entstanden im Rahmen eines studentischen Videoprojekts in Zusammenarbeit mit der Universitätsvideoabteilung und der Pressestelle der Universität Trier.

Zu den Filmen

Trierer BWL-Professoren gehören zu den besten Deutschlands

Drei Professoren der Betriebswirtschaftslehre haben im Handelsblatt-Ranking sehr gute Platzierungen erreicht. In der Kategorie „Top 250 Forscher“ ist Prof. Dr. Laszlo Goerke, Professor für Personalökonomik und Direktor der wirtschaftswissenschaftlichen Abteilung des Instituts für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der EU, auf Platz 38 gelistet. Prof. Dr. Jörn Block, Professor für Unternehmensführung, und Prof. Dr. Marc Oliver Rieger, Professor für Bank- und Finanzwirtschaft, erlangten in der Kategorie „TOP 100 Forscher unter 40 Jahren“ vordere Plätze.

Weitere Informationen

Von Kredithaien und Aasgeiern

Das Unijournal 3/2012 mit einem Schwerpunkt zu einem studentischen Projekt in Kenia ist erschienen. In der aktuellen Ausgabe gibt es unter anderem eine neue Alumni-Serie, diesmal mit Arbeitsagentur-Vorstand Heinrich Alt, eine Rückblende zum City Campus in Bildern  und einen Bericht über eine Studie zum Trierer Einzelhandel. Das Heft liegt in gedruckter Form an verschiedenen Stellen auf dem Campus und in der Stadt aus und ist auf der Homepage der Universität Trier als PDF abrufbar.

Zum Unijournal

Multifunktionales „BioGeoLab“ eröffnet

Bildungs- und Wissenschaftsministerin Doris Ahnen hat das „BioGeoLab“ an der Universität Trier eröffnet. Im neu eingerichteten Labor wird künftig nicht nur geforscht. Lehramtsstudierende werden hier unterrichtet, Schüler können an den 48 Arbeitsplätzen experimentieren und Lehrer von Gymnasien und Realschulen plus fortgebildet werden. Die Ministerin würdigte die Einrichtung als vorbildhaft für die Zusammenarbeit von Hochschulen und Schulen.

Weitere Informationen

UN-Mitarbeiter studieren an der Universität Trier

Seit Beginn des Wintersemesters nehmen elf Mitarbeiter der Organisation für Ernährung und Landwirtschaft der Vereinten Nationen (FAO) in Rom an einer Vorlesung zu Stichprobenverfahren von VWL-Professor Ralf Münnich teil. Dabei sind sie dem Hörsaal an der Universität Trier per Videokonferenz live zugeschaltet.

Weitere Informationen