Die Sekre­tä­rin­nen in Rhein­land-Pfalz schlie­ßen sich zusammen

Ers­tes lan­des­wei­tes Netz­werk­tref­fen der Hochschul-Sekretärinnen

Das Sekre­tä­rin­nen-Netz­werk der Uni­ver­si­tät Trier (SNW Trier) hat mit dem „1. Rhein­land-Pfalz Office Day“ die ers­te lan­des­wei­te Tagung von Hoch­schul-Sekre­tä­rin­nen auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät Trier orga­ni­siert. Unter dem Mot­to Arbei­ten 4.0 dis­ku­tier­ten 70 Tagungs­teil­neh­mer die Aus­wir­kun­gen der Digi­ta­li­sie­rung auf ihren Arbeits­all­tag und nutz­ten die ers­te Chan­ce zur Ver­net­zung der Hoch­schul-Sekre­tä­rin­nen in Rheinland-Pfalz.

1. RLP Office Day - Gruppenbild

Der ers­te Office Day der Trie­rer Sekre­tä­rin­nen trifft den Zeit­geist. Sogar Minis­ter­prä­si­den­tin Malu Drey­er eröff­net die Tagung mit einer Video­bot­schaft. Sie dankt den Sekre­tä­rin­nen für ihr Enga­ge­ment und wünscht den Teil­neh­me­rin­nen einen frucht­ba­ren Aus­tausch. Den kur­belt Dipl. Pol. Ban­sche­rus im Eröff­nungs­vor­trag mit sei­nen Stu­di­en­ergeb­nis­sen zur Arbeits- und Beschäf­ti­gungs­si­tua­ti­on in den Hoch­schul-Sekre­ta­ria­ten an. Malu Dreyers VideobotschaftEtwa die Hälf­te der Mit­ar­bei­ter in Hoch­schul-Sekre­ta­ria­ten ist in Teil­zeit-Ver­trä­gen ein­ge­stellt und jeder Fünf­te geht einer wei­te­ren Berufs­tä­tig­keit außer­halb der Hoch­schu­le nach. Außer­dem neh­men 65 Pro­zent der Befrag­ten wahr, dass sich ihre Arbeits­auf­ga­ben sehr stark ver­än­dert haben. Dabei zeigt sich der größ­te Wan­del in der Arbeit mit IT-Sys­te­men und der finan­zi­el­len Ver­wal­tung der Lehr­stüh­le. Außer­dem ent­fällt deut­lich mehr Zeit auf die Orga­ni­sa­ti­on der Finan­zie­rung von Forschungsprojekten.

Für Bir­git Ima­de, Sekre­tä­rin der Roma­nis­tik an der Uni­ver­si­tät Trier, ist die Ent­wick­lung schon seit Jah­ren spür­bar. Ihr Antriebs­grund für die Anmel­dung beim ers­ten Rhein­land-Pfalz Office Day: „Das Beson­de­re für mich an die­ser Ver­an­stal­tung ist, Frauenreferentin Claudia Winter-Müllerdass ich die Gele­gen­heit habe, mich mit ande­ren Kol­le­gin­nen aus aus­zu­tau­schen und im Bun­des­land zu ver­net­zen.“ Aus dem Work­shop-Ange­bot der Tagung sol­len die Sekre­tä­rin­nen in ihren Berufs­all­tag gestärkt her­aus­ge­hen und sie als Platt­form nut­zen, um das Netz­werk der Sekre­tä­rin­nen aus­zu­bau­en. Denn die Digi­ta­li­sie­rung ist zwar eine tech­ni­sche Ent­wick­lung, muss aber auch von den Sekre­tä­rin­nen beglei­tet wer­den, schluss­fol­gert die Frau­en­be­auf­trag­te der Uni­ver­si­tät Trier, Clau­dia Winter-Müller.

Das Fazit ist, dass sich Hoch­schul-Sekre­ta­ria­te an vie­len Stand­or­ten neu struk­tu­rie­ren und aus­rich­ten wol­len. Das SNW Trier setzt sich für die Stär­kung der Berufs­grup­pe der Sekre­tä­rin­nen und eine leis­tungs­ge­rech­te Bezah­lung ein. Die Spre­che­rin des SNW Trier, Rose­ma­rie Woll­scheid, for­dert die Teil­neh­mer der Tagung auf soli­da­risch zusam­men­zu­ar­bei­ten, um mehr Aner­ken­nung zu erkämp­fen. Das SNW Trier han­delt als Impuls­ge­ber für ande­re Hoch­schul­stand­or­te in Rhein­land-Pfalz und wei­te­ren Bun­des­län­dern. Moni­ca Wehaus aus Bre­men und Elke Wäh­risch-Gro­ße haben den Weg aus Duis­burg-Essen auf sich genom­men, um dort ein der­ar­ti­ges Netz­werk auf­zu­bau­en. An der Uni­ver­si­tät Koblenz – Land­au gibt es das SNW seit zwei Jah­ren. Die 11er Dele­ga­ti­on von Sekre­tä­rin­nen berät nun, ob sie den zwei­ten Rhein­land-Pfalz Office Day stem­men können.

An der eige­nen Uni­ver­si­tät erfuhr die Orga­ni­sa­ti­on des ers­ten Office Days eine beson­de­re Wür­di­gung. Der Trie­rer Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Prof. Dr. Micha­el Jäckel ver­lieh dem SNW Trier im Vor­hin­ein der Ver­an­stal­tung den hoch­schul­in­ter­nen Frau­en­för­der­preis und begrün­de­te die Ent­schei­dung mit der Vor­rei­ter­rol­le des SNWs in Rhein­land-Pfalz: „Das Sekre­tä­rin­nen-Netz­werk betritt einen inno­va­ti­ven Weg“. Das Hoch­schul-Sekre­ta­ri­at der Zukunft wird gesucht und in den ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen der Uni­ver­si­tät Trier bereits mit Kon­zep­ten besprochen.

Kon­takt

Sekre­tä­rin­nen-Netz­werk
Uni­ver­si­tät Trier
Spre­che­rin Rose­ma­rie Wollscheid
E-Mail: snw@uni-trier.de
Tel. 0651/201‑2236