Initiative sucht Demografie-Forscher

Experten aus allen Disziplinen berichten in Schulen und Volkshochschulen

Das „Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance“ sucht noch Forscher, die für ihre Disziplin in Schulen und Volksschulen gehen, um dort über die Herausforderungen an ihre Arbeit zu berichten. Die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vermittelt seit dem Wissenschaftsjahr 2010 Forscher, Experten und Praktiker unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen an weiterführende Schulen – und im nun beginnenden Wissenschaftsjahr auch an Volkshochschulen.

Das Engagement wird auf www.forschungsboerse.de sichtbar gemacht. In der Forschungsbörse werden die Teilnehmer, ihre Arbeit und ihre Institution vorgestellt. Über die Website können Schulen und Volkshochschulen die Forscher persönlich in den Unterricht oder Kurs einladen. Insgesamt engagieren sich schon mehr als 450 Forscher in der Forschungsbörse. Gefragt sind Forschende aller Disziplinen, die sich mit Fragen zu demografischen Entwicklungen beschäftigen.

Die Anmeldung in der Forschungsbörse ist online möglich: www.forschungsboerse.de.

Kontakt:
Büro Wissenschaftsjahre
Tel. 030/ 67055782
E-Mail: forschungsboerse@dlr.de