Weih­nach­ten in .. den USA

Vor­weih­nachts­zeit bedeu­tet an dem US-ame­ri­ka­ni­schen Cam­pus gleich­zei­tig eines: Die Finals Week naht. Gemeint damit ist die Klau­sur­pha­se, in der außer Prü­fun­gen auch Essays und Papers ein­ge­reicht wer­den müs­sen. Damit wir den­noch in Weih­nachts­stim­mung kom­men, fin­den an der Ham­li­ne Uni­ver­si­ty Weih­nachts-Events statt.

Door Deco­ra­ti­on Contest

Die Türen beim Door Deco­ra­ti­on Con­test in unse­rem Dorm

Unse­re RA (Room Assi­stant – eine Kom­mi­li­to­nin, die mit uns auf dem Flur wohnt und Orga­ni­sa­to­ri­sches erle­digt) hat einen Wett­be­werb gestar­tet, bei dem es dar­um ging, die schöns­te Tür­de­ko­ra­ti­on anzu­brin­gen. Mei­ne Mit­be­woh­ne­rin und ich waren zwar gut im Ren­nen, im End­ef­fekt haben dann doch die beein­dru­cken­den Licht­in­stal­la­tio­nen der ande­ren gewon­nen. Mich hat extrem begeis­tert, wie viel Arbeit eini­ge in ihre Türen gesteckt haben.

Late Night Stu­dy Breakfast

Mein wahn­sin­nig geschmack­vol­ler selbst­ge­stal­te­ter Teddybär

Eigent­lich dach­ten wir Aus­tausch­stu­den­ten, bei die­sem Event hand­le es sich um Früh­stück anstel­le von Abend­essen und Ler­nen im Pyja­ma. Falsch gedacht: Es gab zwar Müs­li und Pfann­ku­chen, aller­dings fan­den wir im Ess­be­reich der Cafe­te­ria plötz­lich eine Tanz­flä­che und eine Tom­bo­la vor. Wo man in Deutsch­land wahr­schein­lich eine Tas­se gewin­nen wür­de, konn­te man hier eine Apple Watch, Goog­le Home und Beats Kopf­hö­rer abstauben.

End of Semes­ter Party

Eine klei­ne Auf­merk­sam­keit zur Klau­sur­pha­se von unse­rer RA

Hier konn­ten die Stu­die­ren­den Man­da­las aus­ma­len, eine eige­ne Tas­se gestal­ten, den eige­nen Ted­dy­bä­ren aus­stop­fen, eine pro­fes­sio­nel­le Mas­sa­ge bekom­men oder ein­fach nur Pra­li­nen essen – und selbst­ver­ständ­lich an der nächs­ten Tom­bo­la teil­neh­men. Ich bin übri­gens lei­der bei­de Male leer ausgegangen.

The­ra­py Dogs

An die­sem Event habe ich zwar nicht teil­ge­nom­men (Lei­der!), aller­dings hat es mich ziem­lich beein­druckt. Die Ham­li­ne Uni­ver­si­ty bringt zur Stress­be­kämp­fung The­ra­pie­hun­de in die Biblio­thek. Viel­leicht eine Idee für die Uni­ver­si­tät Trier…?

Alles in allem wur­de die Zeit vor den Klau­su­ren jedoch davon über­schat­tet, dass die ers­ten Aus­tausch­stu­den­ten schon den Nach­hau­se­weg antre­ten. Für mich geht‘s dafür mit mei­nem capstone media pro­ject wei­ter – bald mehr dazu!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.