Fes­te Anlauf­stel­le für Flüchtlinge

Fei­er­ten die Eröff­nung der neu­en Räu­me in der Innen­stadt (v.l.:) OB Wolf­ram Lei­be, SEKIS-Geschäfs­füh­rer Cars­ten Mül­ler-Mei­ne, RLC-Vor­sit­zen­der Ammar Bust­ami und Uni­ver­si­täts-Prä­si­dent Micha­el Jäckel.

Die Refu­gee Law Cli­nic hat jetzt ein Büro in der Stadt. Hier bera­ten Stu­die­ren­de Flücht­lin­ge kos­ten­los in recht­li­chen Angelegenheiten.

Etwa 1.800 Flücht­lin­ge leben zur Zeit in Trier. Stu­die­ren­de der Uni­ver­si­tät Trier hel­fen ihnen im All­tag: Das Inter­na­tio­na­le Zen­trum zum Bei­spiel ver­mit­telt Flücht­lin­gen im Pro­jekt “Bey­ond Bor­ders” einen stu­den­ti­schen Tand­em­part­ner, der sie auf dem Weg zu einem Stu­di­um beglei­tet. In der Refu­gee Law Cli­nic enga­gie­ren sich eben­falls Stu­die­ren­de. Ihr Ange­bot rich­tet sich nicht nur an ange­hen­de Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten, son­dern grund­sätz­lich an alle Flücht­lin­ge in Trier, die recht­li­che Fra­gen haben.

Das Enga­ge­ment der Stu­die­ren­den kommt gut an: Im letz­ten hal­ben Jahr haben die der­zeit 30 Bera­te­rin­nen und Bera­ter knapp 50 Man­dan­tin­nen und Man­dan­ten betreut. Dabei ging es vor allem um Fra­gen des Fami­li­en­nach­zugs, Vor­be­rei­tun­gen zu Anhö­run­gen und den Zugang zum Arbeitsmarkt.

Den Erfolg wür­di­gen auch Uni­ver­si­täts­lei­tung und Stadt­spit­ze. Mit deren Unter­stüt­zung hat das Team ein Büro in der Stadt bezo­gen, das nun offi­zi­ell eröff­net wurde.

In den Räu­men in der Gar­ten­feld­stra­ße 22 bera­ten neben der Refu­gee Law Cli­nic auch Mit­ar­bei­ter der Selbst­hil­fe Kon­takt- und Infor­ma­ti­ons­stel­le (SEKIS) und der Ehrenamtsagentur.

Bei der Eröff­nungs­fei­er über­reich­te Ober­bür­ger­meis­ter Wolf­ram den Stu­die­ren­den 500 Euro, Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Micha­el Jäckel hat­te einen Kalen­der mit­ge­bracht. Minis­ter­prä­si­den­tin Malu Drey­er gra­tu­lier­te per Video­bot­schaft. Bevor die Mit­glie­der der RLC Flücht­lin­ge bera­ten, durch­lau­fen sie eine ein­jäh­ri­ge Aus­bil­dung in Asyl- und Aus­län­der­recht. Schirm­her­rin ist Malu Dreyer.

Wei­te­re Informationen:
www.rlc-trier.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.