Nach­ruf auf Pro­fes­sor Karl-Heinz Bender

Am 4. März 2017 ist der Trie­rer Roma­nist Prof. Dr. Karl-Heinz Ben­der verstorben.

Karl-Heinz Ben­der nahm zum Win­ter­se­mes­ter 1971/72 den Ruf auf die C4-Pro­fess­sur für roma­nis­ti­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft an der 1970 wie­der begrün­de­ten Uni­ver­si­tät Trier an, der er bis zu sei­ner Eme­ri­tie­rung treu geblie­ben ist. Zusam­men mit den ande­ren frisch beru­fe­nen Pro­fes­so­ren der Roma­nis­tik bau­te er das Fach in For­schung, Leh­re und Selbst­ver­wal­tung zügig und kon­ti­nu­ier­lich aus. Mit dem Tode von Karl-Heinz Ben­der ver­liert die Roma­nis­tik einen ihrer pro­fi­lier­tes­ten Ver­tre­ter und die Uni­ver­si­tät Trier einen der Grün­der­vä­ter die­ses Faches.

Zum Nach­ruf auf der Inter­net­sei­te der Roma­nis­tik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.