Teilnehmer-Rekord im Uni-Team

Bevor am 24. Mai der Startschuss zum Trierer Firmenlauf fällt, kann die Universität Trier bereits einen Rekord melden.

Mindestens 90 Teilnehmer werden für das Team der Universität antreten – so viele wie nie zuvor. Studierende, Mitarbeiter und selbst der Uni-Präsident werden an den Start gehen. Sogar die 100-Teilnehmer-Marke ist noch erreichbar, denn Nachmeldungen sind am Wettkampftag ab 17 Uhr möglich.

Großen Andrang erlebten schon die Laufkurse des Unisports zur Vorbereitung auf den Firmenlauf. Die zunächst vorgesehenen zwei Kurse wurden wegen der starken Nachfrage um einen dritten Kurs aufgestockt. Getreu dem abgewandelten olympischen Motto ist Dabeisein zwar das Wichtigste, einige Läuferinnen und Läufer aus dem Uni-Team dürften jedoch auch gute Chancen auf vordere Platzierungen haben. So geht Carmen Schaaf erneut an den Start, die im vergangenen Jahr im Gesamtklassement der Frauen den zweiten Platz erreichte. Zum Uni-Team gehören auch wieder Martin Siebenborn, der im vergangenen Jahr als Siebter der Männer über die Ziellinie lief, und Lea Brinschwitz, die Platz 3 in der Frauen-Hochschulwertung belegt.

Studierende oder Mitarbeiter, die am Mittwoch mitlaufen wollen und den Anmeldetermin beim UniSPORT verpasst haben, können die Teilnahmegebühr von 24 Euro für Bedienstete oder 9 Euro für Studierende ab 17 Uhr beim Veranstalter bezahlen. Ein Zuschuss der Universität ist dann allerdings  nicht mehr möglich.

Die Läufer des Uni-Teams treffen sich am Veranstaltungstag ab 18.00 Uhr im Seminarraum 3 der  Europäischen Sportakademie (Herzogenbuscher Straße 56) neben der Arena. Am Montag von 9.30 – 17.00 Uhr und am Mittwoch von 8.30 – 15.30 Uhr können beim Unisport (Raum S4a in der Sporthalle) Laufshirts der Universität ausgeliehen werden.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.