Neu­er Per­so­nal­rat gewählt

Foto: boun­low-pic I Foto­lia

Nach den Wah­len ist der neue Per­so­nal­rat am 17. Mai zu sei­ner kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung zusam­men­ge­kom­men.

Die Mit­glie­der des Per­so­nal­ra­tes wähl­ten Maria Kie­fer-Kol­tes zur Vor­sit­zen­den und Mar­gret Roth zur ers­ten Stell­ver­tre­te­rin. Bei­de gehö­ren der Grup­pe der Beschäf­tig­ten an. Zum zwei­ten Stell­ver­tre­ter wur­de Micha­el Schmidt als Mit­glied der Grup­pe der Wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter gewählt. Dem erwei­ter­ten Vor­stand gehö­ren außer­dem Kers­tin Michels (Grup­pe der Beam­ten) und an Alfred Michels (Grup­pe der Beschäf­tig­ten) an. Mit der Wahl und der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung ende­te die Amts­zeit von Wer­ner Rüf­fer, der nach mehr als 20 Jah­ren im Amt des Per­so­nal­rats­vor­sit­zen­den nicht mehr zur Wahl ange­tre­ten war.

Dem neu­en Per­so­nal­rat gehö­ren außer­dem an:

  • Oli­ver Thiel
  • Ursu­la Fer­le­mann
  • Frank Schmitz
  • Danie­la Probst
  • Ste­pha­nie Blasl
  • Marc Schilz
  • Susan­ne Sei­wert
  • Dr. Ute Haf­ner
  • Peter Rüt­her
  • Kat­rin Stau­de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.