Lass uns gehen! (kurzer Bericht von ein paar schönen Ausflügen)

Trotz meines vollen Stundenplans habe ich es geschafft, kürzlich ein paar Ausflüge mit meinen Reisefreunden zu machen.

 

Am 13.05 habe ich an den Exkursion nach Straßburg teilgenommen, die das internationale Zentrum (iZ) für ausländische Studierenden organisiert hat.

Die französische Stadt hat mir super gut gefallen und das Wetter ist auch auf unserer Seite gewesen (es war den ganzen Tag sonnig und unglaublich warm, und erst als wir in den Bus wieder eingestiegen sind, hat es angefangen, in Strömen zu gießen)!

Hier oben einige Bilder …

 

 

Eine Woche später (von 19. bis 20. Mai) habe ich zwei Tage in Frankfurt verbracht. Das war auch total toll! Weil es am ersten Tag den ganzen Tag geregnet hat, haben wir die Gelegenheit genutzt, um ein paar interessante Museen zu besichtigen (das Städel Museum von Kunst und Fotografie und das niemals nachlassende Goethe Haus).

Ich bin von dem Zusammenschluss von Antike und Moderne, die diese Stadt charakterisieren, sehr beeindruckt.

Am Samstag haben wir einen Rundgang durch die Altstadt gemacht und schließlich den bekannten „Palmengarten“ besucht.

Ich bin ziemlich stolz auf meine Bilder von Frankfurt!

 

 

Ich wünsche euch allen entspannte Pfingstferien! Bis zum nächsten Beitrag! 🙂

 

 

__________________ italian version ___________________________

Nonostante la carenza di tempo causa impegni universitari recentemente sono riuscita a fare un paio di gite.

Il 13 Maggio ho partecipato all’escursione a Strasburgo, che il Centro Internazionale ha organizzato per noi studenti stranieri.

La città francese mi è piaciuta parecchio e anche il tempo era dalla nostra parte (c’era il sole e faceva incredibilmente caldo e solo quando siamo risaliti sul pullman ha iniziato a piovere a dirotto!)

(…foto…)

Una settimana piu tardi (dal 19 al 20 Maggio) ho trascorso due giorni a Francoforte. Anche questo e stato fantastico! E siccome il primo giorno ha piovuto, abbiamo colto l occasione per visitare un paio di musei interessanti (il museo Städel di arte e fotografia e l`immancabile casa Goethe).

Sono rimasta particolarmente colpita dall´accostamento di antico e moderno che caratterizza questa citta.

Abbiamo trascorso il sabato gironzolando per il centro storico e visitando infine il famoso „Palmengarten“.

Vado particolarmente fiera delle foto scattate a Francoforte!

(…altre foto…)

Auguro a tutti voi un rilassante ponte di Pentecoste! Al prossimo articolo! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.