Bei­trä­ge zur Tagung “Digi­ta­le Transformation”

Foto: Wright­Stu­dio I Fotolia.com

Am 21. Sep­tem­ber 2017 ver­an­stal­ten die Uni­ver­si­tät Trier und der Vir­tu­el­le Cam­pus Rhein­land-Pfalz (VCRP) gemein­sam die Fach­ta­gung „Digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on in der Hoch­schul­bil­dung – E-Learning meets Biblio­thek, Rechen­zen­trum und Co.“ an der Uni­ver­si­tät Trier. Zu der Tagung kön­nen bis zum 21. August Bei­trä­ge ein­ge­reicht werden.

Die Fach­ta­gung wen­det sich an Mit­ar­bei­ter aus allen Berei­chen der Hoch­schu­le, die sich für das The­ma Digi­ta­li­sie­rung in der Hoch­schul­bil­dung inter­es­sie­ren. Die Kon­fe­renz zielt dar­auf ab, die ver­schie­de­nen Kon­zep­te und Dis­kus­si­ons­strän­ge der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on an Hoch­schu­len auf­zu­zei­gen und den Dia­log zwi­schen den ver­schie­de­nen Akteurs­be­rei­chen sowie das Ver­ständ­nis für deren Anfor­de­run­gen zu för­dern. Neben Vor­trä­gen und Dis­kus­sio­nen soll auch work­sho­par­tig und pra­xis­ori­en­tiert an kon­kre­ten Fra­ge­stel­lun­gen inner­halb und zwi­schen den Hoch­schul­be­rei­chen gear­bei­tet werden.

Akteu­re aus den Berei­chen Rechen­zen­trum, Biblio­thek, Hoch­schul­di­dak­tik und Ver­wal­tung wer­den ermu­tigt, die Ver­an­stal­tung aktiv mit­zu­ge­stal­ten. Hier­zu kön­nen Pro­jek­te und Erfah­run­gen ein­ge­reicht wer­den, die sich mit der Bedeu­tung der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on an Hoch­schu­len beschäf­ti­gen und Bei­spie­le oder Ide­en auf­grei­fen, wie die ver­schie­de­nen Akteu­re die­sen Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess beglei­ten und mit­ge­stal­ten kön­nen, um das The­ma in die Brei­te zu tragen.

Poten­zi­el­le the­ma­ti­sche Schwerpunkte/Stichwortgeber könn­ten sein:

  • Wel­che Kon­zep­te der digi­ta­len Trans­for­ma­tio­nen gibt es im jewei­li­gen Bereich? Wel­che Her­aus­for­de­run­gen und Fra­ge­stel­lun­gen erge­ben sich aktu­ell dabei?
  • An wel­chen Stel­len gibt es Anknüp­fungs­punk­te, Über­schnei­dun­gen oder auch Abstim­mungs­be­darf mit ande­ren orga­ni­sa­to­ri­schen Hoch­schul­be­rei­chen, viel­leicht sogar kon­trä­re Entwicklungen?
  • Wie könn­te ein mög­li­ches Gesamt­kon­zept aus­se­hen bzw. erar­bei­tet werden?
  • Wel­che hoch­schul- oder län­der­über­grei­fen­de Mög­lich­kei­ten der Poten­zia­ler­schlie­ßung wer­den gesehen?

Vor­schlä­ge kön­nen bis 21. August 2017 online ein­ge­reicht wer­den: www.digital-transformation-rlp.de/abstract-einreichen

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu Ver­an­stal­tung und Anmel­dung: www.digital-transformation-rlp.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.