Lehrpreise 2017 – Wählt die besten Dozenten!

© Robert Kneschke/Fotolia

Vorlesung und Seminar – oder auch: eine endlose Aneinanderreihung designverfehlter Powerpoint-Folien eines gelangweilten Dozenten, dem der Lernerfolg der Teilnehmer offensichtlich vollkommen gleichgültig ist. Stimmt nicht? Ganz im Gegenteil! Nominiere jetzt die besten Dozenten der Uni Trier!

Wenn du als Studierender der Universität Trier an einer Lehrveranstaltung teilgenommen hast, die dich rundum begeistert hat, weil sie eben genau das nicht war, dann teile deine Erfahrung. Etwa, weil didaktische Mittel gewinnbringend eingesetzt wurden, weil sich die Dozentin oder der Dozent in außerordentlicher Weise persönlich engagiert hat, oder weil die Art des Lernens durch interdisziplinäre, forschende, anwendungsbezogene oder interkulturelle Ansätze dich außergewöhnlich weit gebracht hat. Oder auch aus deinen ganz persönlichen Gründen heraus.

Völlig egal. Nominiere deine Dozentin oder deinen Dozenten für die Lehrpreise der Universität Trier 2017!

Denn auch in diesem Jahr vergibt die Hochschulleitung in Zusammenarbeit mit der Senats-kommission für Qualitätssicherung wieder sechs Lehrpreise – einen für jeden Fachbereich. Die Lehrpreise zeichnen besonders hervorragende Lehrleistungen und Lehrkonzepte aus. Sie werden im November 2017 auf dem „Dies academicus“  an  eure Dozentinnen und Dozenten verliehen. Jeder Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und zur Verbesserung von Lehre und Studium bestimmt.

Alle notwendigen Informationen über die Nominierung findest du auf qs.uni-trier.de unter ‚Impulse für die Lehre‘. Nominiere deine Dozentin oder deinen Dozenten über das Webformular! Fristende ist der 31. August 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.