UNICUM Professor des Jahres 2017

Welcher Professor engagiert sich am besten für den gelingenden Berufseinstieg von Studierenden? Die UNICUM Stiftung hat dazu einen deutschlandweiten Wettbewerb ausgerufen und bittet Universitätsangehörige um Nominierungen.

Unter der Schirmherrschaft der Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie Wirtschaft und Energie sucht die UNICUM Stiftung nach den Professoren, die Studierende am besten auf das Berufsleben vorbereiten.

Es sind schon eine Reihe Professoren der Universität Trier nominiert, auf die sich die Stimmen verteilen:

  • Prof. Dr. Franz Dorn
  • Prof. Dr. Diederich Eckhardt
  • Prof. Dr. Thomas Ellwart
  • Prof. Dr. Martin Endreß
  • Prof. Dr. Gerd Hurm
  • Prof. Dr. Uwe Jun
  • Prof. Dr. Peter Kühn
  • Prof. Dr. Claudine Moulin
  • Prof. Dr. Ralf Münnich
  • Prof. Dr. Lutz Richter
  • Prof. Dr. Thomas Rüfner
  • Prof. Dr. Franziska Schößler
  • Prof. Dr. Bernhard Swoboda
  • Prof. Dr. Herbert Uerlings
  • Prof. Dr. Eva Walther
  • Prof. Dr. Rolf Weiber

Bis zum 22. September können alle Universitätsangehörigen eine Kandidatin oder einen Kandidaten der Universität Trier nominieren! Die Anzahl der Nominierungen auf einen Professor oder eine Professorin entscheidet – jede Stimme zählt!

Ganz entgegen dem Vorbehalt, größere Universitäten hätten automatisch die größeren Chancen zu gewinnen, weil sie mehr Universitätsmitglieder haben, haben im letzten Jahr auch mittlere Universitäten das Rennen gemacht. Gewonnen haben im Jahr 2016 Professoren der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Hochschule Osnabrück, Hochschule Darmstadt und der Fachhochschule Westküste.

Zur Nominierung des Professor des Jahres

Der Aufruf der Abteilung für Hochschuldidaktik zum Mitmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.