Erste Eindrücke

365 Tage im Jahr auf: der Dolac eines der Highlights für jeden Zagrebbesucher

Eine der kürzesten Cablecars der Welt

Memo an mich selbst: Selbst das schlechteste Wetter kann die schönste Stadt nicht entstellen.

Nun bin ich schon ein paar Tage hier und der Empfang war wahrlich nicht der Schönste. Es regnet, es gewittert und es ist kalt. Trotzdem lässt sich erahnen, dass Zagreb einiges zu bieten hat: Kunst, Kultur, Musik, Essen und Geschichte. Eben alles was zu einer attraktiven Hauptstadt und der einzigen Metropole in Kroatien gehört.

 

PS.: Auch wenn es nur ein Flughafen ist, der Franjo Tuđman Flughafen in Zagreb ist wegen seines ungewönlichen Designs des Terminals sehenswert