Willkommen, Ileisa!

Ileisa ist zum Studium der Psychologie aus Itzehoe, das liegt im fernen Norden zwischen Kiel und Hamburg, nach Trier gekommen. Eine kleine Reise nach Paris ist damit früher in Reichweite als der Heimatbesuch. Zwischen ihr und Itzehoe liegen jetzt etwa 640 Kilometer.

Damit Ileisa den Geschmack ihrer Heimat nicht verliert, hat ihre Oma für sie Weckgläser mit norddeutschen Gerichten vorbereitet. Das Survival Kit enthält Weißkohl oder auch Rübenmus mit Kochwurst. So eine herzensgute Oma wünscht sich doch jeder.

Ileisa hat sich in ihren ersten Tagen in Trier trotzdem an den Trierer Geschmack herangetastet. Dann kann sie die Weckgläser noch etwas aufheben. Ihre erste Lokalkultur-Erfahrung hat Ileisa mit dem Getränk Viez gemacht. Wie er ihr geschmeckt hat? Belustigt stellt Ileisa fest: „Er hat super herb geschmeckt, aber ich habe schon gehört, man kann sich schnell daran gewöhnen.“

Im Studium will Ileisa herausfinden, welche Berufslaufbahn ihr in der Psychologie am meisten liegt.

Ileisa aus Itzehoe, Psychologie

Ileisa kurz nach dem Stand von Bee.ed auf dem Markt der Möglichkeiten

Herzlich Willkommen an der Universität Trier, Ileisa!

Mehr lesen

Willkommen Alina aus Russland! – Masterstudentin der Psychologie

Willkommen Shekho aus Syrien! – Bachelorstudent der Soziologie

Willkommen Jan aus Lahnstein! – Bachelorstudent der Politikwissenschaft

Willkommen Jessie aus Heidelberg! – Bachelorstudentin der Rechtswissenschaften

Willkommen Max aus Stuttgart! – Masterstudent der Betriebswirtschaftslehre

Willkommen Julia Alken! – Auszubildende der Bürokommunikation

Willkommen Lukas Salm! – Finanzbeamter der Abteilung I