Fit im Job

Foto: contrastwerkstatt | fotolia.com

Worauf kommt es bei einer guten Gesprächsführung an und was muss ich beachten, wenn ich Fotos auf meiner Homepage verwende? Wie gehe ich mit kulturellen Unterschieden von Menschen professionell um? Die Universität Trier bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten, sich geistig und körperlich fit zu halten. Es sind noch Plätze frei!

Das interne Fortbildungsprogramm hat mit dem Semesterstart begonnen, einige Workshops sind bereits (an-)gelaufen. Kommende Veranstaltungen mit freien Plätzen sind unter anderem:

Die Anmeldung für die Seminare erfolgt über PORTA. Das vollständige Programm der internen Weiterbildungsangebote bis zum Frühjahr 2018 ist eingestellt unter: www.fortbildung.uni-trier.de.

In dem Veranstaltungsflyer nicht enthalten sind die Schulungstermine zur neuen Finanz- und Personalverwaltung TURM. Die finden Sie unter: www.turm.uni-trier.de.

Auch andere Einrichtungen wie das Gleichstellungsreferat und der uniSPORT bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Kurse an. Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, organisiert das Referat für Gleichstellung einen Selbstverteidigungskurs für weibliche Beschäftigte der Universität Trier.

Wer innerhalb des Fortbildungsprogramms der Universität Trier nicht fündig wird, kann im Angebot der Interuniversitäre Weiterbildung (IUW) nachsehen. Für die Beschäftigten der Universität Trier ist die Teilnahme an den Weiterbildungsveranstaltungen und Erfahrungsaustauschen kostenlos.

IUW ist ein Gemeinschaftsprojekt von neun Universitäten in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland. Diese Netzwerkstruktur sorgt für einen kontinuierlichen Wissenstransfer zwischen den beteiligten Hochschulen über die Ländergrenzen hinaus. Sie bildet die Basis für ein Aufgreifen neuer Impulse und die Einbindung externer Potentiale, z.B. aus wegweisenden Hochschulen oder der Wirtschaft und bietet Weiterbildungsangebote, Erfahrungsaustausch und Netzwerkbildung zwischen Fach- und Führungskräften an.

Ideen und Anregungen zum Fortbildungsprogramm der Universität Trier sind herzlich willkommen. Auf den Fortbildungsseiten ist dazu auch ein entsprechendes Umfrage-Formular eingestellt.

Weitere Informationen & Kontakt
Nicola Pospischil
Tel.: 0651 201 2353
E-Mail: pospisch@uni-trier.de

www.fortbildung.uni-trier.de