Selbst nach einigen Jahren Studium – Einschreibung will gelernt sein

Zugegeben, ein wenig altmodisch ist so ein Notenbüchlein schon, aber es wird wohl keine besser Erinnerungen an meine Aufenthalten geben.

Exif_JPEG_420

Memo an mich selbst: Was wäre ein Erasmus ohne ein wenig Action Obwoh  „Action“ nicht im Sinne von „viel Feiern oder viel Vereisen“ gemeint ist. Tatsächliche habe ich es geschafft, mich an der falschen Fakultät einzuschreiben.
Nachdem der erste Schock überwunden war und ich dachte zuerst wirklich, dass ich wieder nach Hause fahren muss, konnte ich mich dann doch noch umschreiben. Es ging sogar super fix. Nach etwa zwei Wochen hatte ich meinen Index, meine Studikarte und meine Tramkarte.

Gott sei dank, darf ich jetzt hier bleiben.