Rich­tig wählen?

Wahl­kampf­zeit an der Uni­ver­si­tät Trier: Zur Wahl ste­hen das Stu­die­ren­den­par­la­ment und die Stu­die­ren­den­ver­tre­ter der höchs­ten Uni-Gre­mi­en. Vier Stimm­zet­tel bekommt jede Wäh­le­rin und jeder Wäh­ler. Wer wird wie gewählt? Alle Kreuz­chen rich­tig setzen.

Stu­die­ren­den­par­la­ment

Das Stu­die­ren­den­par­la­ment (Stu­Pa) hat ins­ge­samt 25 Sit­ze. 13 davon wer­den durch die Zen­tral­wahl und 12 über die fach­be­reichs­be­zo­ge­ne Wahl ver­ge­ben. Für bei­de Wah­len gibt es jeweils einen Stimmzettel.

Zu der Zen­tral­wahl sind alle ange­tre­ten Lis­ten auf der Zen­tral­lis­te ver­zeich­net. Mit einer Stim­me ent­schei­den die Stu­die­ren­den sich für eine der Lis­ten und deren Rei­hen­fol­ge. Wird die ers­te Per­son der Lis­te ange­kreuzt, wird die vor­ge­schla­ge­ne Rei­hen­fol­ge akzep­tiert. Wird ein ande­rer Name inner­halb der Lis­te mar­kiert, rückt der an die ers­te Stel­le vor. Die Übri­gen fol­gen. Auf der Zen­tral­lis­te darf nur eine Per­son ange­kreuzt wer­den, sonst ist der Stimm­zet­tel ungültig!

Mehr lesen auf den Sei­ten des Wahl­aus­schus­ses und des Stu­Pas.

Auf einem zwei­ten Wahl­zet­tel wäh­len die Stu­die­ren­den fach­be­reichs­be­zo­gen. Die zu Wäh­len­den sind hier nach Fach­be­reich sor­tiert, damit man sei­nen Ver­tre­ter aus dem Fach­be­reich bestim­men kann. Ähn­lich wie bei der Zen­tral­wahl ent­schei­den sich die Stu­die­ren­den zwi­schen Lis­ten, aber nur wenn meh­re­re Lis­ten in einem Fach­be­reich zur Aus­wahl ste­hen. Bei nur einer Lis­te kön­nen so vie­le Per­so­nen wie Direkt­man­da­te vor­han­den sind ange­kreuzt werden.

Gre­mi­en­ver­tre­ter und -vertreterinnen

Die Wahl der stu­den­ti­schen Ver­tre­ter und Ver­tre­te­rin­nen für die Gre­mi­en­ar­beit wird auch Hoch­schul­wah­len genannt. Dafür bekom­men die Stu­die­ren­den einen drit­ten und einen vier­ten Wahl­zet­tel aus­ge­hän­digt. Sie wäh­len vier Per­so­nen in den Senat und vier Per­so­nen in den Fachbereichrat.

Wel­che Kan­di­da­ten und Kan­di­da­tin­nen sich für den Fach­be­reichs­rat haben auf­stel­len las­sen, ist in der Wahl­be­kannt­ma­chung ver­öf­fent­licht wor­den. In ihrem Fach­be­reich kön­nen die Stu­die­ren­den ins­ge­samt acht Stim­men ver­tei­len. Wenn nicht acht Per­so­nen in der Auf­zäh­lung notiert sind, kön­nen sogar noch wel­che hin­zu­ge­schrie­ben wer­den. Nur im Fach­be­reich III ste­hen meh­re­re Lis­ten zur Wahl. Hier kön­nen sich die Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler für eine Lis­te ent­schei­den. Je nach­dem wo sie das Kreuz set­zen, ver­än­dert sich die Rei­hen­fol­ge. Wird ein ande­rer Name als der ers­te mar­kiert, rückt der Mar­kier­te an ers­te Stel­le und alle ande­ren folgen.

Zum Senat und bei­spiel­ge­bend zum Fach­be­reichs­rat.

Für den Senat stel­len sich ins­ge­samt acht Lis­ten zur Wahl. Aus den fol­gen­den kann wie­der eine Lis­te gewählt und eine Per­son ange­kreuzt wer­den. Wird ein ande­rer Name als der ers­te mar­kiert, rückt der Mar­kier­te an ers­te Stel­le und alle ande­ren folgen.

Lis­te 1: FSR Japanologie
Lis­te 2: Jung­so­zia­lis­ti­sche Hoch­schul­grup­pe (Juso-HSG)
Lis­te 3: Cam­pus Grün Trier
Lis­te 4: Enga­gier­te Demo­kra­ti­sche Stu­den­ten Trier
Lis­te 5: Cam­pus II + Mathe
Lis­te 6: Lin­ke Inter­na­tio­na­le Liste
Lis­te 7: RCDS
Lis­te 8: LGH – Die Liberalen

Noch Fra­gen? Bit­te fragen!

Zur Wahl des Studierendenparlaments
wahlaus@uni-trier.de
(0)651 – 201 2198
in Raum B15 vom 13.11. bis zum 04.12., Mon­tag bis Frei­tag von 10 bis 14 Uhr

Zu den Hoch­schul­wah­len
Jörg Sprave
sprave@uni-trier.de
(0)651 – 201‑4214
Raum V305

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.