Akro­ba­ti­sches und exo­ti­sches Tanzdrama

Das Yin­chuan Art Theat­re gas­tiert zum chi­ne­si­schen Neu­jahrs­fest auf Ein­la­dung des Kon­fu­zi­us-Insti­tuts in Trier.

Atem­be­rau­ben­de Akro­ba­tik, bezau­bern­der Tanz und far­ben­fro­he Exo­tik wer­den am 26. Febru­ar in der Trie­rer Euro­pa­hal­le zu erle­ben sein: Auf Ein­la­dung des Kon­fu­zi­us-Insti­tuts der Uni­ver­si­tät Trier macht das “Yin­chuan Art Theat­re” aus Chi­na Trier einen Stopp auf sei­ner Euro­pa-Tour­nee. Anlass ist das chi­ne­si­sche Neujahrsfest.

Auf­ge­führt wird „Mond über den Hel­an-Ber­gen”. Das Stück wur­de seit sei­ner Urauf­füh­rung 2007 in Chi­na mit zahl­rei­chen Prei­sen aus­ge­zeich­net und bereits über 700 Mal auf­ge­führt. Frü­he­re Tour­ne­en führ­ten in vie­le Län­der, unter ande­rem nach Japan, Süd­ko­rea, Katar und Ägypten.

Mond über den Hel­an-Ber­gen” erzählt eine alte Geschich­te von der Sei­den­stra­ße, der uralten Ver­bin­dung zwi­schen Chi­na und dem Wes­ten: Der ara­bi­sche Kauf­manns­sohn Nar­su durch­quert mit sei­ner Kara­wa­ne die Wüs­te an den Hel­an-Ber­gen. In einem Dorf lernt er die jun­ge Chi­ne­sin Hai Zhen ken­nen. Die Lie­bes­ge­schich­te der bei­den, erschwert durch die Abstam­mung aus unter­schied­li­chen Kul­tu­ren, wird in die­sem Tanz­dra­ma erzählt.

Kar­ten sind über das Kon­fu­zi­us-Insti­tut der Uni­ver­si­tät Trier oder an der Abend­kas­se erhält­lich. Tickets im Par­kett A kos­ten 20 Euro oder ermä­ßigt 15 Euro. Es gibt ein begrenz­tes Kon­tin­gent an Frei­kar­ten im Par­kett C.

Ein­lass ist am Mon­tag, 26. Febru­ar, ab 17.30 Uhr. Die Auf­füh­rung beginnt um 18.30 Uhr. Danach besteht die Mög­lich­keit, den Abend bei einem Neu­jahrs­emp­fang im Foy­er der Euro­pa­hal­le bei chi­ne­si­schen Gerich­ten und Trie­rer Wein aus­klin­gen zu lassen.


Kar­ten und wei­te­re Informationen:
Kon­fu­zi­us Institut
Uni­ver­si­tät Trier
Im Treff 23
54296 Trier
Tel. 0651/201‑4980
E-Mail: konfuzius-institut@uni-trier.de
www.konfuziusinstitut.uni-trier.de

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.