Ver­an­stal­tungs­über­sicht für Okto­ber und Novem­ber 2012

Diens­tag, 16.10.2012

Neue lite­ra­ri­sche Zeug­nis­se zur Trie­rer-Archäo­lo­gie?“ – Vor­trag von Dr. Paul Drä­ger im Rah­men des Kol­lo­qui­ums „Pro­ble­me des römi­schen Wes­tens“. 18 Uhr c.t., Raum A8

Frei­tag, 19.10.2012

Ver­ab­schie­dung der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten des aka­de­mi­schen Jah­res 2011/2012“ – Fach­be­reich III, Alter­tums­wis­sen­schaf­ten, Geschich­te, Kunst­ge­schich­te, Poli­tik­wis­sen­schaft. 15:00 Uhr, Audi­to­ri­um Maximum

Mon­tag, 22.10.2012

 „Das Mosel­ro­ma­ni­sche“ – Vor­trag von Prof. Dr. Johan­nes Kra­mer (Roma­nis­tik) im Rah­men des Senio­ren­stu­di­ums. 14:00 Uhr, Raum C 22

Wie­der­an­sied­lung arten­rei­cher Pflan­zen­ge­mein­schaf­ten in Mit­tel­eu­ro­pa – Bei­spie­le aus ver­schie­de­nen Lebens­räu­men“ – Vor­trag von Prof. Dr. Kath­rin Kiehl (Hoch­schu­le Osna­brück) im Rah­men des Bio­Geo­Tox-Kol­lo­qui­ums. 18:15 Uhr, HZ 203, Cam­pus II

Mitt­woch, 24.10.2012

The Impact of oil: por­traits of pain­ters as source“ – Werk­statt­ge­spräch von Prof. Dr. Jan Piet Filedt Kok (Uni­ver­si­tät Ams­ter­dam). Ver­an­stal­ter: Trie­rer Arbeits­stel­le für Künst­ler­so­zi­al­ge­schich­te. Wei­te­re Infos. 16 Uhr c.t., Raum A246

 „Ent­wick­lung des Gedächt­nis­ses und Meta­ge­dächt­nis­ses im Kin­des- und Jugend­al­ter“ – Vor­trag von Prof. Dr. Wolf­gang Schnei­der (Uni Würz­burg) im Rah­men des Insti­tuts­kol­lo­qui­ums „Col­lo­quia Tre­ver­en­sia“. Ver­an­stal­ter: Psy­cho­lo­gie. 18:00 Uhr, Raum D 435

Quo vadis Euro­pa? Legi­ti­ma­ti­ons­grund­la­gen und Zukunfts­per­spek­ti­ven der EU – Vor­trag von Staats­mi­nis­te­rin Mar­git Con­rad im Rah­men der Öffent­li­chen Ring­vor­le­sung „Was Euro­pa zusam­men­hält“. 18 Uhr c.t., Hör­saal 8, Gebäu­de D

Infa­me Räu­me. Topo­gra­phi­en der Ehr­lo­sig­keit in der Lite­ra­tur“ – Abend­vor­trag zu den his­to­ri­schen Kul­tur­wis­sen­schaf­ten von Prof. Dr. Achim Gei­sen­hans­lü­ke (Uni­ver­si­tät Regens­burg). Wei­te­re Infos. 18 Uhr c.t., Raum C 10

Don­ners­tag, 25.10.2012

Sozi­al benach­tei­ligt – poli­tisch abge­hängt?“ – Poli­tik­wis­sen­schaft­ler dis­ku­tie­ren über Ungleich­heit und poli­ti­sche Reprä­sen­ta­ti­on. Kon­fe­renz vom 25. bis 27. Okto­ber. Eröff­nungs­vor­trag von Prof. Dr. Chris­toph But­ter­weg­ge „Die poli­ti­sche Reprä­sen­ta­ti­on von Armen und Rei­chen – ein Pro­blem für die Legi­ti­ma­ti­on der Demo­kra­tie?“. 18:15 Uhr, Raum A 9/10

 Frei­tag, 26.10.2012

Rechts­ein­heit und Sub­si­dia­ri­tät – Par­ti­ku­la­re Rechts­tra­di­tio­nen in der Recht­spre­chung der euro­päi­schen Gerich­te“ – Semi­nar von Prof. Dr. Rüf­ner vom 26. bis 27.10.   9:00 Uhr, K101, Kapel­le, Cam­pus II

Mon­tag, 29.10.2012

Nah­ver­sor­gung in Gefahr! All­tag nach Tan­te Emma und Aldi“ – Vor­trag von Dr. Chris­ti­an Musch­witz (Geo­gra­phie) im Rah­men des Senio­ren­stu­di­ums. 14:00 Uhr, Raum C 22

Wir­kun­gen groß­flä­chig-exten­si­ver Bewei­dung auf Arten, Bio­zö­no­sen und Land­schaf­ten – eine ska­len­über­grei­fen­de Betrach­tung aus bota­ni­scher Sicht“ – Vor­trag von Prof. Dr. Gert Rosen­thal (Uni­ver­si­tät Kas­sel) im Rah­men des Bio­Geo­Tox-Kol­lo­qui­ums.  18:15 Uhr, HZ 203, Cam­pus II

Diens­tag, 30.10.2012

Wahn­sinn Ame­ri­ka“ – Dis­kus­si­on mit Klaus Sche­rer, ehe­ma­li­ger ARD-Kor­re­spon­dent in USA.  19:00 Uhr, Audimax

Mon­tag, 5.11.2012

Kri­mi­na­li­tät, Kri­mi­na­li­täts­furcht und Sicher­heits­ge­set­ze“ – Vor­trag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Hei­ner Küh­ne (Rechts­wis­sen­schaft) im Rah­men des Senio­ren­stu­di­ums.  14:00 Uhr, Raum C 22

Mitt­woch, 7.11.2012

6. Sym­po­si­um des Zen­trums für Gesund­heits­öko­no­mie“ – zum The­ma „Opti­mie­rung von Gesund­heits­dienst­leis­tun­gen in regio­na­len Struk­tu­ren“. Wei­te­re Infos. 10:00 Uhr, Semi­nar­raum D (über Mon­te Petris) Max-Plack-Stra­ße 6, 54296 Trier

Die Juden im byzan­ti­ni­schen Süd­ita­li­en (6.–11. Jahr­hun­dert)“ – 15. Arye Mai­mon-Vor­trag mit Prof. Dr. Vera von Fal­ken­hau­sen (Rom). 18:15 Uhr, Hör­saal 10

Mon­tag, 12.11.2012

Auto­ge­nes Trai­ning und Pro­gres­si­ve Rela­xa­ti­on: Nütz­lich bei depres­si­ven Stö­run­gen und Ver­stim­mun­gen?“ – Vor­trag von Prof. Dr. Gün­ter Kram­pen (Psy­cho­lo­gie) im Rah­men des Senio­ren­stu­di­ums. 14:00 Uhr, Raum C 22

Tree-ring based cli­ma­te recon­struc­tions: Intro­duc­tion and Examp­le from Scan­di­na­via“ – Vor­trag von Prof. Dr. Jan Esper (Johan­nes-Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz) im Rah­men des Bio­Geo­Tox-Kol­lo­qui­ums. 18:15 Uhr, HZ 203, Cam­pus II

Mitt­woch, 14.11.2012

Kaf­ka liest Buber“ – Antritts­vor­le­sung von Dr. Iulia-Karin Patrut (Neue­re deut­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft). 18 Uhr c.t., Raum N 2

Frei­tag, 16.11.2012

Absol­ven­ten­fei­er des Fach­be­reichs IV – Fei­er­li­che Über­ga­be der Urkun­den der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten des Stu­di­en­jah­res 2011/2012 und zur Ver­lei­hung des Joseph A. Schum­pe­ter-Prei­ses des Fach­be­reichs IV und des Prof. Dr. Axel G. Schmidt-Prei­ses für ganz­heit­li­che Unter­neh­mens­füh­rung. Anmel­dung bis 31.Oktober. Wei­te­re Infos.  14:30 Uhr c.t., Audimax

Mon­tag, 19.11.2012

Vom Lehr­ling zum Meis­ter. Die Künst­ler­aus­bil­dung im zunft­ge­bun­de­nen Hand­werk im Spät­mit­tel­al­ter und der Frü­hen Neu­zeit“ – Vor­trag von Mari­na Beck, M.A. (Kunst­ge­schich­te) im Rah­men des Senio­ren­stu­di­ums. 14:00 Uhr, Raum C 22

Mitt­woch, 21.11.2012

Hof­hand­wer­ker am Wei­ma­rer Hof (1770–1830). Anstel­lung – Pri­vi­le­gi­en – Kar­rie­re­mög­lich­kei­ten“ – Werk­statt­ge­spräch mit Dr. des. Kath­rin Pöh­nert (Uni­ver­si­tät Jena). Ver­an­stal­ter: Trie­rer Arbeits­stel­le für Künst­ler­so­zi­al­ge­schich­te. Wei­te­re Infos. 16 Uhr c.t., Raum A 246

Mon­tag, 26.11.2012

Wie bit­te? Wenn die Ohren den Dienst ver­sa­gen“ – Vor­trag von Prof. Dr. Titus Kal­den­bach (Pho­ne­tik) im Rah­men des Senio­ren­stu­di­ums. 14:00 Uhr, Raum C 22

Kom­mu­ni­ka­ti­on und Lärm“ – Vor­trag von Dr. Hen­rik Brumm (MPI für Orni­tho­lo­gie, See­wie­sen) im Rah­men des Bio­Geo­Tox-Kol­lo­qui­ums. 16:15 Uhr, N4, Cam­pus I

Mitt­woch, 28.11.2012

Dies aca­de­mi­cus 2012“ – Aka­de­mi­scher Fei­er­tag, ab 16 Uhr gibt es neben diver­sen Preis­ver­lei­hun­gen einen Fest­vor­trag des Trie­rer Bischofs Dr. Acker­mann. Um 20 Uhr fin­det das Uni­ver­si­täts­kon­zert mit dem Phil­har­mo­ni­schen Orches­ter der Stadt Trier statt. 16:00 Uhr, Audimax