Aus­tausch­pro­gram­me für Japan an der Uni­ver­si­tät Trier

Brei­tes Ange­bot von Aus­lands­amt und Fach Japa­no­lo­gie Wer sich kurz­fris­tig für ein Stu­di­um, eine Sum­mer School oder ein Prak­ti­kum in Japan inter­es­siert, kann sich bis zum 11. Sep­tem­ber für Aus­tausch­pro­gram­me des Aus­lands­am­tes der  Uni­ver­si­tät bewer­ben Das Aus­lands­amt unter­hält Part­ner­schaf­ten und Kon­tak­te zu drei Uni­ver­si­tä­ten in Japan, das Fach Japa­no­lo­gie steht mit wei­te­ren sie­ben Hoch­schu­len in …

Katha­ri­na Grün ent­deckt Japan für sich und ihre Magisterarbeit

Mit jeder Rei­se wächst die Lei­den­schaft Eigent­lich ist Katha­ri­na Grün die per­fek­te Bera­te­rin für Stu­di­en­auf­ent­hal­te und Prak­ti­ka in Japan. Aller­dings ist sie nicht Stu­di­en­be­ra­te­rin, son­dern strebt als Stu­den­tin der Japa­no­lo­gie und Medi­en­wis­sen­schaft gera­de ihren Magis­­ter-Abschluss an. Katha­ri­na Grün hat von der Ange­bots­pa­let­te des Aka­de­mi­schen Aus­lands­am­tes und des Fachs Japa­no­lo­gie für Auf­ent­hal­te in Japan reich­lich Gebrauch …

Moi­en, Jean-Claude!”

AStA-Deut­sch­kurs trifft Luxem­burgs Pre­mier Juncker “Moi­en” – so schlicht, ganz ohne Body­guards und Pro­to­koll beginnt an einem Som­mer­tag Ende Juni die Begeg­nung mit Jean-Clau­­de Juncker, dem lang­jäh­ri­gen Chef der Euro­grup­pe (2005–2013) und Pre­mier­mi­nis­ter des Groß­her­zog­tums Luxem­burg (seit 1995). Die Kurs­grup­pe traf den Regie­rungs­chef am Minis­tè­re d’État in der rue de la Con­gré­ga­ti­on in Luxem­burg, kurz …

Jura-Buch­ge­schen­ke für die Bibliothek

Ver­ein spen­de­te in zwölf Jah­ren 30.000 Euro für Lite­ra­tur Wie­der ein­mal hat­te die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek will­kom­me­nen Spen­der­be­such aus dem Fach­be­reich V: Am 2. Juli brach­ten Katha­ri­na Witt und Alex­an­der Para­dis­sis, Vize­prä­si­den­tin und Prä­si­dent des Ver­eins „Sau­fen für die Bib e.V.“, der dank­ba­ren Biblio­thek einen rand­voll mit brand­neu­er juris­ti­scher Stu­di­en­li­te­ra­tur gefüll­ten Bücher­wa­gen. Die Buch­ge­schen­ke stam­men aus den …

Lisa Kari­na Berg mit dem KPMG Award ausgezeichnet

Stu­den­tin erhielt 1000 Euro, Lap­top und Prak­ti­kum KPMG Luxem­bourg S. à r. l. hat in Koope­ra­ti­on mit Prof. Dr. Mat­thi­as Wolz, Pro­fes­sur für Wirt­schafts­prü­fung & Con­trol­ling der Uni­ver­si­tät Trier, zum zwei­ten Mal den KPMG Award ver­ge­ben. Preis­trä­ge­rin ist Lisa Kari­na Berg, die die Aus­zeich­nung aus den Hän­den von Tho­mas Feld, COO und Part­ner von KPMG …

Uni-Big­band „Swing UniT“ erhöht die Taktzahl

Musik­grup­pe will sich häu­fi­ger zei­gen – Musi­ker gesucht Bereits vor mehr als sechs Jah­ren grün­de­ten Stu­den­ten an der Uni­ver­si­tät eine Big­band. Ins Ram­pen­licht einer brei­ten Uni-Öffen­t­­li­ch­keit trat das Ensem­ble aber erst vor drei Wochen beim Som­mer­fest auf dem Cam­pus. Bis­lang waren pri­va­te Ver­an­stal­tun­gen, Examens­fei­ern oder Feten die Spiel­wie­se der Uni-Big­­band, in Zukunft wol­len sich die …

Ger­rit Fröh­lich erhält Öko­no­mie­preis der Handwerkskammer

Magis­ter­ar­beit über Angst und Pho­bie Ger­rit Fröh­lich hat für sei­ne Magis­ter­ar­beit „Angst und Pho­bie – Zur Ent­ste­hung von Unsi­cher­heit in der Moder­ne“ den Öko­no­mie­preis der Hand­werks­kam­mer Trier erhal­ten. Prof. Dr. Micha­el Jäckel hat die Abschluss­ar­beit im Fach Sozio­lo­gie betreut. Die Gut­ach­ter haben die Arbeit mit der Note „sehr gut“ bewer­tet. Der Ver­fas­ser stellt in der …

Luxem­bur­ger Stu­die­ren­de lau­fen von Trier in die Heimat

Tra­di­tio­nel­ler Staf­fel­lauf für einen guten Zweck Luxem­bur­ger Stu­die­ren­de an der Uni­ver­si­tät Trier hal­ten an einer guten Tra­di­ti­on fest: Bereits zum 29. Mal star­te­ten mor­gens an der Uni­ver­si­tät Staf­fel­läu­fer, um nach 20 Etap­pen und gut 40 Kilo­me­tern am Nach­mit­tag die Stadt Luxem­burg zu errei­chen. Als ers­ter der ins­ge­samt 25 Läu­fer ging Uni-Prä­­si­­dent Micha­el Jäckel an den Start. Er …