Dank „Quick Start“ geschmei­dig ins Studium

Pro­gramm für inter­na­tio­na­le Abschluss-Stu­die­ren­de Um den neu ange­kom­me­nen inter­na­tio­na­len Abschluss-Stu­­die­­ren­­den die Ein­ge­wöh­nung zu erleich­tern, orga­ni­siert das Aka­de­mi­sche Aus­lands­amt (AAA) das ein­wö­chi­ge Pro­gramm „Quick Start“. Das Semi­nar bie­tet Ori­en­tie­rung, Unter­stüt­zung und vie­le Infor­ma­tio­nen. Es ist aber auch eine gute Gele­gen­heit, Kon­tak­te zu knüp­fen. „Die­ses Semi­nar ermög­licht Ihnen eine geschmei­di­ge Ein­füh­rung in das Stu­di­um“, begrüß­te Vize­prä­si­dent Prof. …

Ulri­ke Graß­nick wird ers­te Kanz­le­rin der Universität

Fach­be­reichs­re­fe­ren­tin tritt Nach­fol­ge von Klaus Hem­bach an Dr. Ulri­ke Graß­nick wird zum 1. März 2014 die ers­te Kanz­le­rin der Uni­ver­si­tät Trier. Die Anglis­tin tritt die Nach­fol­ge von Dr. Klaus Hem­bach an, der am 28. Febru­ar nach mehr als zwölf Jah­ren Tätig­keit im Amt in den Ruhe­stand wech­selt. Ulri­ke Graß­nick kam im Novem­ber 2005 als Refe­ren­tin des …

Fäul­nisalarm im Uni-Weinberg

Regen und Feuch­tig­keit mach­ten einen Blitz­ein­satz erfor­der­lich Die Trau­ben soll­ten eigent­lich noch drei Wochen in der Herbst­son­ne rei­fen, die Lese im Uni­wein­berg war bereits für den 6. Novem­ber  ter­mi­niert. Nach dem Regen der ver­gan­ge­nen Tage muss­te jedoch kurz­fris­tig „Fäul­nisalarm“ aus­ge­löst wer­den. Die Feuch­tig­keit hat­te den Trau­ben der­art zuge­setzt, dass die Ern­te aus den bei­den Uni-Weinbergparzellen …

Modern und mobil

 Der neue Inter­net­auf­tritt der Uni­ver­si­tät Trier Wo fin­de ich mein Fach? Wie bewer­be ich mich? Und wer ist mein Ansprech­part­ner? Die Home­page der Uni­ver­si­tät muss vie­le Fra­gen beant­wor­ten. Und zwar schnell, zu jeder Zeit, an jedem Ort. Der seit 2007 bestehen­de Inter­net­auf­tritt wird den Anfor­de­run­gen an eine moder­ne, mobil erreich­ba­re Home­page nicht mehr gerecht. Ab der …

Serie “Stu­die­ren im Aus­land”: Japan

Der inter­na­tio­na­le Stu­di­en­kom­pass schlägt in die­ser Aus­ga­be der CAM­PUS news nach Osten aus. Nach­dem sich die bei­den letz­ten Aus­ga­ben mit dem Stu­di­um in den USA beschäf­tig­ten, steht nun Japan im Fokus. Wie­der berich­ten Stu­die­ren­de der Uni­ver­si­tät Trier über ihre Vor­be­rei­tun­gen für den Aus­lands­auf­ent­halt und die Erfah­run­gen vor Ort. Das Aus­lands­amt der Uni­ver­si­tät und vor allem das …

Stu­die­ren in Japan: Daten und Fakten

Land und Bil­dungs­sys­tem Japan gehört mit mehr als 126 Mil­lio­nen Ein­woh­nern zu den Top Ten der bevöl­ke­rungs­reichs­ten Län­der. Allei­ne in der Haupt­stadt Tokio leben knapp neun Mil­lio­nen Men­schen. Das Schul­sys­tem ist geglie­dert in Grund­schu­le (sechs Jah­re), Mit­tel­schu­le (drei Jah­re) und Ober­schu­le (drei Jah­re). Stu­di­en­sys­tem Die japa­ni­sche Kul­tur mag West­eu­ro­pä­ern in man­chem fremd sein. Die Glie­de­rung des …

Euro­pa im Blick

Wahl­kampf im Hör­saal mit den Jun­gen Euro­päi­schen Föde­ra­lis­ten „Mit Euro­pa kann man kei­nen Wahl­kampf gewin­nen.“ Davon schei­nen Mei­nungs­for­scher und Poli­tik­wis­sen­schaft­ler über­zeugt zu sein. Mit einem vol­len Hör­saal, bunt gemisch­ten Zuschau­ern und lau­tem, zustim­men­den Klop­fen, bewie­sen die Jun­gen Euro­päi­schen Föde­ra­lis­ten (JEF) Trier bei einer Ver­an­stal­tung an der Uni­ver­si­tät Trier Anfang Juli das Gegen­teil. „Ein­stim­men zum Abstimmen“ …

1.000 Gäs­te fei­ern aus­ge­las­sen auf dem Campus

Gelun­ge­nes Som­mer­fest der Uni­ver­si­tät Wer schon ein­mal sei­ne (Mittags-)Pause auf den Stu­fen unter­halb der Forums­plat­te zwi­schen Men­sa und Ver­wal­tungs­ge­bäu­de ver­bracht hat, ist dabei viel­leicht ein wenig ins Träu­men gekom­men: Zum leich­ten Plät­schern des Kunst-Bäch­­leins noch ein paar klas­si­sche Klän­ge, viel­leicht ein Gläs­chen Wein in der Hand, dann wei­ter­zie­hen ins Grün, am Bier­gar­ten vor­bei, zur Bühne …