TRi­CAT für die Hosen­ta­sche

Der Online-Kata­­log der Uni­ver­si­täts­blio­thek ist jetzt mobil TRi­CAT steht Nut­ze­rin­nen und Nut­zern nun auch in einer für den Zugriff über Smart­pho­ne opti­mier­ten mobi­len Ansicht zur Ver­fü­gung. TRi­CAT erkennt, wenn eine Anfra­ge von einem Smart­pho­ne gesen­det wird und ändert dann auto­ma­tisch die Dar­stel­lung und eini­ge Funk­tio­na­li­tä­ten im Hin­blick auf den klei­ne­ren Bild­schirm. Alle Funk­tio­na­li­tä­ten ein­schließ­lich der …

Stu­dent foto­gra­fiert, was von der Sowjet­ar­mee übrig blieb

Artem Koui­da hat den beson­de­ren Blick für die Moti­ve Vor 20 Jah­ren ver­ließ der letz­te sowje­ti­sche Sol­dat ost­deut­schen Boden. Der Trie­rer Stu­dent Artem Koui­da hat sich in den neu­en Bun­des­län­dern auf Spu­ren­su­che nach Hin­ter­las­sen­schaf­ten und Erin­ne­run­gen an die bei­na­he 50-jäh­­ri­ge Besat­zungs­zeit bege­ben – mit den Kennt­nis­sen eines Geschichts­stu­den­ten, mit der Neu­gier eines Jour­na­lis­ten und mit …

Nach dem Relaunch

Work­shop “Wie gestal­te ich mei­ne Inter­net­sei­te?” Die ers­ten bei­den Ter­mi­ne waren inner­halb weni­ger Stun­den aus­ge­bucht. Redak­teu­rin­nen und Redak­teu­re der Uni-Home­­pa­ge haben jetzt an drei wei­te­ren Ter­mi­nen im März Gele­gen­heit, einen gan­zen Tag lang gemein­sam mit der Online­re­dak­teu­rin der Pres­se­stel­le ihre Inter­net­sei­te zu über­ar­bei­ten: Mitt­woch, 19. März 2014 Don­ners­tag, 27. März 2014 Mon­tag, 31. März 2014 …

Serie Lehr­preis­trä­ger: Dr. Chris­ti­ne Fel­beck und Prof. Dr. And­re Klump

Von didak­ti­scher Abwechs­lung pro­fi­tie­ren auch die Leh­ren­den Semi­nar­ar­bei­ten, Refe­ra­te, Klau­su­ren. „Im Lauf eines Stu­di­ums tritt bei Stu­die­ren­den ein Sät­ti­gungs­ef­fekt an die­ser Art von Leis­tungs­nach­wei­sen ein“, wis­sen Dr. Chris­ti­ne Fel­beck und Prof. And­re Klump aus ihrer Lehr­tä­tig­keit in der Roma­nis­tik an der Uni­ver­si­tät Trier. Daher boten sie ihren Stu­die­ren­den eine ande­re Form des „Nach­wei­ses“ an: Die …

Hoch die Tas­sen!

Ver­rück­ter Neu­jahrs­emp­fang des Prä­si­den­ten Was haben trü­be Tas­sen, Tas­sen im Schrank und Tas­sen, die einen Sprung haben, gemein­sam? Als Bestand­tei­le von Rede­wen­dun­gen stam­men sie alle vom jid­di­schen Wort toshia ab, das so viel wie Ver­stand bedeu­tet. Die Rede­wen­dun­gen zie­len aller­dings eher auf Men­schen ab, die die­sen ver­lo­ren haben. Men­schen, die Din­ge ver­lie­ren, ver­wech­seln oder ganz …

Per­spek­ti­ven und Pra­xis für wis­sen­schaft­li­che Qua­li­fi­zie­rung

Ver­an­stal­tungs­rei­he der Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ten Die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Per­spek­ti­ven und Pra­xis“ der Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ten rich­tet sich an Stu­den­tin­nen, Pro­mo­ven­din­nen, Post­dok­to­ran­din­nen und (Junior-)Professorinnen. Im Rah­men von Semi­na­ren, Work­shops und Vor­trä­gen bie­ten die Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te und das Frau­en­bü­ro der Uni­ver­si­tät Trier pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung auf dem Weg in und durch die wis­sen­schaft­li­che Qua­li­fi­zie­rung – auch ergän­zend zu dem Men­­to­­ring-Pro­­gramm „Kar­rie­re­för­de­rung für Wis­sen­schaft­le­rin­nen“. Über­sicht …

Es gibt wie­der eine Stu­den­ten­zei­tung

Die „Neue Uni­ver­sal“ ist auf dem Markt Die Uni Trier hat wie­der eine Stu­den­ten­zei­tung. Gut drei Jah­re nach­dem die „Neue Uni­ver­sal“ (NU) im Juni 2010 letzt­mals erschie­nen ist, haben enga­gier­te jun­ge Jour­na­lis­ten dem Blatt neu­es Leben ein­ge­haucht. Vor eini­gen Tagen wur­de die ers­te Aus­ga­be der neu­en „Neu­en Uni­ver­sal“ aus­ge­legt und als E-Paper ins Netz gestellt. …

Aus­stel­lung zum Geden­ken an Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus

ESG und KHG rufen Erin­ne­rung mit einer Ver­an­stal­tungs­rei­he wach In Koope­ra­ti­on mit wei­te­ren Part­nern tre­ten die Katho­li­sche Hoch­schul­ge­mein­de (KHG) und die Evan­ge­li­sche Stu­­den­­ten- und Stu­den­tin­nen Gemein­de (ESG) jeweils am 27. Janu­ar, dem Gedenk­tag für die Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus, für eine „Kul­tur der Erin­ne­rung“ ein. ESG und KHG akzen­tu­ie­ren den Gedenk­tag durch Ver­an­stal­tungs­rei­hen, die einen Aspekt …