Falt­blatt zeigt Kunst­par­cours über den Uni-Cam­pus

Lepo­rel­lo ist in der Pres­se­stel­le ver­füg­bar 18 Kunst­wer­ke ver­eint der Cam­pus der Uni­ver­si­tät. In einem Par­cours kann man von Skulp­tur zu Gemäl­de, von Instal­la­ti­on zu Land­schafts­ge­stal­tung fla­nie­ren. Eine  Über­sicht über die Stand­or­te der Kunst­wer­ke lie­fert das Falt­blatt „Gar­ten­wel­ten 2013“. Neben einem maß­stabs­ge­treu­en Lage­plan und den Ver­bin­dungs­we­gen ent­hält das Lepo­rel­lo die wich­tigs­ten Kurz­in­for­ma­tio­nen zu den Künst­lern und …

Neun Mit­ar­bei­ten­de beför­dert

Prä­si­dent über­reich­te die Urkun­den Am rhein­­land-pfäl­zi­­schen Ver­fas­sungs­tag (18. Mai) wur­den neun Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Uni­ver­si­tät im Beam­ten­ver­hält­nis beför­dert. Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Micha­el Jäckel über­reich­te die Urkun­den in einer klei­nen Fei­er­stun­de unter ande­rem an Jür­gen Rei­chert (Ver­wal­tung), Dirk Mall­mann, Ste­fan Müllen­bruck, Cor­du­la Endes­fel­der, Tan­ja Klöp­fel, Dr. Mar­cell Scho­rer (alle Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek), Dr. Rein­hard Bierl (Fach­be­reich VI) und Dr. Lothar …

D-Sti­pen­di­um för­dert Stu­die­ren­de mit 300 Euro monat­lich

Online-Bewer­bung zwi­schen 17. Juni und 19. Juli Stu­die­ren­de der Uni­ver­si­tät Trier kön­nen sich seit Mon­tag, 17. Juni, um ein Deutsch­land­sti­pen­di­um bewer­ben. Da an der Uni­ver­si­tät vor­aus­sicht­lich etwa 70 Stu­die­ren­de geför­dert wer­den kön­nen, haben Bewer­ber gute Chan­cen. Deut­sch­­land-Sti­pen­­dia­­ten erhal­ten ein Jahr lang eine För­de­rung von monat­lich 300 Euro. Damit wer­den begab­te und enga­gier­te jun­ge Men­schen gezielt …

Fuchs­wel­pe ver­lässt sei­ne Kin­der­stu­be am Gebäu­de V

Pau­lin­chen” wird nun im Wild­tier­zen­trum gepflegt In Fabeln gilt der Fuchs als ein schlau­es Tier. Viel­leicht hat sich Fuchs­wel­pe „Pau­lin­chen“ daher bewusst die Uni­ver­si­tät als Zuhau­se aus­ge­sucht. Ver­wal­tungs­mit­ar­bei­te­rin Con­stan­ze Thom­mes ent­deck­te das ver­wais­te Tier vor ihrem Büro im V-Gebäu­­de, als es neu­gie­rig den Kopf aus einem Erd­loch reck­te. Der etwa zwölf Wochen alte Jung­fuchs war offen­sicht­lich …

Floh­markt des AStA: Alles fürs Kind

Arti­kel­an­nah­me am 12. Juli – Ver­kauf am 13. Juli Der AStA orga­ni­siert in die­sem Jahr erst­mals einen Floh­markt für Kin­der­klei­dung, Spiel­zeug und ähn­li­ches. Wer etwas ver­kau­fen möch­te, kann es am Frei­tag, 12. Juli, zwi­schen 16 und 18 Uhr im Stu­di­haus abge­ben. Der Ver­kauf fin­det am Sams­tag, 13. Juli, von 11 Uhr bis 15 Uhr eben­falls im …

Hoch­schul­rat zur Wei­ter­bil­dung und zu Pfle­ge­wis­sen­schaft

Arbeits­grup­pe stellt sein Emp­feh­lungs­pa­pier vor Eine Arbeits­grup­pe des Hoch­schul­rats hat „Emp­feh­lun­gen zur wis­sen­schaft­li­chen Wei­ter­bil­dung an der Uni­ver­si­tät Trier“ aus­ge­ar­bei­tet. Der Spre­cher der AG, Dr. Klaus-Peter Otto, stell­te die Ergeb­nis­se in der Sit­zung des Hoch­schul­rats am 3. Juni vor. In der Ana­ly­se des Ist-Zustan­­des kommt die Grup­pe zu dem Schluss, dass die wis­sen­schaft­li­che Wei­ter­bil­dung an der …

Im Wein­berg der Uni ste­hen jetzt Boden­ar­bei­ten an

Treff­punkt ist mon­tags um 16 Uhr an der Domä­ne Im Uni-Wein­­berg ist nun regel­mä­ßig etwas zu tun. Für die Som­mer­mo­na­te wur­de daher ein fes­ter wöchent­li­cher Ter­min mit der Wein­bau­do­mä­ne im Avels­bach­tal ver­ein­bart, an dem Stu­die­ren­de und Mit­ar­bei­ten­de der Uni­ver­si­tät im Wein­berg arbei­ten kön­nen und zwar jeweils mon­tags ab 16 Uhr. Wer Zeit und Lust hat, …

Brü­cken bau­en zwi­schen Afri­ka und Deutsch­land

Trie­rer Stu­die­ren­de fei­ern Afri­­ka-Woche Das Inter­es­se für Afri­ka wecken, den auf­stre­ben­den Kon­tin­tent unter­stüt­zen und ein Stück die­ser Regi­on nach Trier brin­gen – das ist das Ziel der Trie­rer Stu­die­ren­den­grup­pe Afri­­ka-Fokus e.V.. Mit sei­ner Afri­­ka-Woche an der Uni­ver­si­tät Trier bie­tet der Ver­ein die Gele­gen­heit, afri­ka­ni­sche Kul­tur, Gesell­schaft und Poli­tik zu erle­ben und zu ent­de­cken. In die­sem …