Kura­to­ri­um will mit Regi­on koope­rie­ren

Bil­dungs­clus­ter soll regio­na­le Alli­an­zen stär­ken Das im ver­gan­ge­nen Jahr neu kon­sti­tu­ier­te Hoch­schul­ku­ra­to­ri­um will sich in sei­ner Amts­zeit ver­stärkt für die För­de­rung der Zusam­men­ar­beit zwi­schen der Uni­ver­si­tät und Ein­rich­tun­gen in der Regi­on ein­set­zen. In der zwei­ten Sit­zung des Gre­mi­ums am 4. März reg­te Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Prof. Micha­el Jäckel daher eine Betei­li­gung an dem vom Stif­ter­ver­band für die …

Nach­ruf auf Dr. Igna­zio Tos­ca­ni (1939–2013)

 „Ide­el­ler Grün­der“ des Fachs Ita­lie­nisch ist ver­stor­ben Am Mon­tag, 11. Febru­ar 2013, ist Igna­zio Tos­ca­ni nach lan­ger, tap­fer ertra­ge­ner Krank­heit in sei­nem Hei­mat­ort Cone­glia­no ver­stor­ben. Igan­zio Tos­ca­ni war von 1973 bis 2000 Bediens­te­ter der Uni­ver­si­tät Trier. Am 16. April 1973 nahm Igna­zio Tos­ca­ni sei­ne Arbeit als Lek­tor für Ita­lie­ni­sche Spra­che und Kul­tur an der Uni­ver­si­tät …

Dis­kus­si­on: Wie euro­pä­isch ist die Sozi­al­po­li­tik?

Prof. San­der­mann: EU nimmt auch über Wet­t­be­werbs- und Frei­heits­recht Ein­fluss Kann man von einer Euro­päi­sie­rung der Sozi­al­po­li­tik in Deutsch­land und den ande­ren Mit­glieds­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on spre­chen − und wie ist dies zu bewer­ten? Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen such­te am 20. Febru­ar ein Dis­kus­si­ons­abend der Frie­d­­rich-Ebert-Stif­­tung im Karl-Marx-Haus Trier, der ange­sichts der immer wie­der the­ma­ti­sier­ten …

Guter Rat fürs Rad

Im „Rad­haus“ gibt es Ersatz­tei­le und Fach­leu­te Früh­lings­zeit ist Rad­fahr­zeit. Soll­te sich der Draht­esel bockig zei­gen und vor dem ers­ten Aus­ritt gründ­lich gepflegt wer­den müs­sen, ist das „Rad­haus“ die rich­ti­ge Adres­se. In der offe­nen Selbst­hil­fe­werk­statt des AStA kann man mit fach­män­ni­scher Unter­stüt­zung sein Rad für Prei­se zwi­schen 2 und 5 Euro selbst repa­rie­ren. Es gibt: …

Online-Tuto­ri­um: Ange­hen­de DaF-Leh­rer hel­fen Kom­mi­li­to­nen in Xia­men

Mei­nen Sprach­leh­rer tref­fe ich im Inter­net Fremd­spra­chen lernt man am bes­ten dort, wo sie gespro­chen wer­den. Dazu muss man nicht zwangs­läu­fig in den betref­fen­den Sprach­raum rei­sen. Dass man mit Mut­ter­sprach­lern auch via Inter­net in Kon­takt kom­men kann, macht sich nun schon zum vier­ten Mal ein Online-Tuto­­­ri­um der Uni­ver­si­tät Trier im Fach „Deutsch als Fremd­spra­che“ (DaF) zunut­ze. …

Prak­ti­kum im Semes­ter

Stu­di­en­be­glei­ten­de Pro­jek­te mit der stu­den­ti­schen Unter­neh­mens­be­ra­tung Con­tact & Coope­ra­ti­on Haus­ar­bei­ten, Neben­job, Prü­fun­gen − schon sind die Semes­ter­fe­ri­en rum, und wie­der war kei­ne Zeit für ein Prak­ti­um. Aber: Es gibt die Chan­ce, dies wäh­rend des Semes­ters nach­zu­ho­len! In Part­ner­schaft mit nam­haf­ten Unter­neh­men bie­tet Con­tact & Coope­ra­ti­on die Mög­lich­keit, an Pro­jek­ten mit­zu­ar­bei­ten und so wich­ti­ge Pra­xis­er­fah­rung schon …

Freun­des­kreis för­dert Koope­ra­ti­ons­pro­jek­te mit Stadt und Regi­on

För­der­an­trä­ge für ers­te Peri­ode bis 30. Juni ein­rei­chen Der Freun­des­kreis Trie­rer Uni­ver­si­tät unter­stützt ab Okto­ber 2013 Pro­jek­te zur Ver­bes­se­rung der Zusam­men­ar­beit zwi­schen der Uni­ver­si­tät und der Stadt Trier oder der Regi­on. För­de­rungs­wür­di­ge Anträ­ge müs­sen erken­nen las­sen, dass sowohl die Wissenschaftler/innen als auch die Part­ner in Stadt und/oder Regi­on ein gemein­sa­mes Ziel errei­chen wol­len. Der Freun­des­kreis sieht die­se …

Mas­ter­tag an der Uni­ver­si­tät

Am Frei­tag, 26. April, erfährt man alles Wis­sens­wer­te Es ist noch kein Mas­ter vom Him­mel gefal­len. Wel­ches Rüst­zeug für den Mas­­ter-Abschluss erfor­der­lich ist, wird aus­führ­lich beim Mas­ter­tag am Frei­tag, 26. April, an der Uni­ver­si­tät erläu­tert. Stu­die­ren­de und Inter­es­sier­te kön­nen sich einen Über­blick über die Stu­di­en­an­ge­bo­te der Fächer ver­schaf­fen. In Semi­nar­räu­men kann man sich mit Dozen­tin­nen …