Das Kauf­haus der Uni­ver­si­tät öff­net bald die Pforten

Künf­tig gibt es Mate­ri­al im Online-Kata­log In Kür­ze kön­nen Mit­ar­bei­ten­de der Uni­ver­si­tät offi­zi­ell wäh­rend ihrer Dienst­zeit “shop­pen”. Was den Ber­li­nern das KdW, ist den Trie­rer Hoch­­­schul-Beschäf­­ti­g­­ten beim „Ein­kauf“ das KdU: das Kauf­haus der Uni­ver­si­tät. Der täg­li­che Büro­be­darf kann dann – wie im Uni-Digest mit­ge­teilt – online „geshoppt“ wer­den. Stift, Papier, Toner und vie­les wei­te­re mehr wird im …

Teilnehmer des Seminars.

Mit „Quick Start“ schnell und gut ins Studium

Ori­en­tie­rungs­se­mi­nar des Aus­lands­am­tes Das Pro­gramm nennt sich „Quick Start“, doch wich­ti­ger als ein schnel­ler Start ist den „Erfin­dern“ die­ses Ori­en­tie­rungs­se­mi­nars, dass die Teil­neh­mer gut und lebens­nah auf ein Stu­di­um an der Uni­ver­si­tät Trier vor­be­rei­tet wer­den. Das drei­tä­gi­ge Semi­nar ist ein Ange­bot des Aka­de­mi­schen Aus­lands­am­tes und spricht inter­na­tio­na­le Abschluss-Stu­­die­­ren­­de an, die an der Uni­ver­si­tät Trier ihr …

Axel Kalen­born: Ein Mul­ti­ta­lent mit vie­len Leidenschaften

Wohin der Wind ihn weht Er ist ein Wan­de­rer zwi­schen den Wel­ten – oder bes­ser: ein Flie­ger zwi­schen den Wel­ten. Axel Kalen­born lebt zwi­schen Uni­ver­si­tät, Unter­neh­men, Wein­kel­ler und sei­ner Lei­den­schaft: dem Gleit­schirm­flie­gen. Trotz sei­ner stän­dig wech­seln­den Akti­ons­fel­der gibt es eine Kon­stan­te in dem bun­ten Leben des Axel Kalen­born: sei­ne Treue und Ver­bun­den­heit zur Uni­ver­si­tät Trier. Seit …

Eine Woche vor der USA-Wahl: Dis­kus­si­on mit ARD-Journalist

Klaus Sche­rer zum “Wahn­sinn Ame­ri­ka” Klaus Sche­rer ist in sei­ner Zeit als USA-Kor­­re­­s­pon­­dent dem ganz nor­ma­len Wahn­sinn im Innen­le­ben der Super­macht nach­ge­gan­gen. Die Erleb­nis­se, Erfah­run­gen und Ein­drü­cke hat er in sei­nem im Juli des Jah­res erschie­ne­nen Buch „Wahn­sinn Ame­ri­ka. Innen­an­sich­ten einer Welt­macht“ zusam­men­ge­fasst. Eine Woche vor der US-Prä­­si­­den­­ten­­wahl kommt Klaus Sche­rer an die Uni­ver­si­tät Trier – …

Vita­les Inter­es­se am „Car­dio­s­can“

Plät­ze waren in kur­zer Zeit ver­ge­ben Rund 130 Mit­ar­bei­ten­de nah­men am 12. Sep­tem­ber am „Car­dio­s­can” teil. Die Akti­on der Uni­ver­si­tät im Rah­men der betrieb­li­chen Gesund­heits­för­de­rung in Koope­ra­ti­on mit der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se erleb­te eine gro­ße und posi­ti­ve Reso­nanz. Die ver­füg­ba­ren Plät­ze waren inner­halb kür­zes­ter Zeit nach dem Anmel­de­start ver­ge­ben. Den­noch gelang es, vie­le wei­te­re Mit­ar­bei­ten­de nachträglich …

Umfang­rei­che Biblio­thek geht nach Trier

Wert­vol­le Bestän­de eines Kunst­his­to­ri­kers Die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Trier hat aus dem Nach­lass des Kunst­his­to­ri­kers und Muse­ums­lei­ters Prof. Dr. Dr. h.c. Bru­no Bus­hart (1919–2012) eine umfang­rei­che Bücher­schen­kung erhal­ten. Anlass für die Ent­schei­dung sei­ner Erben, die wert­vol­len Bestän­de der Biblio­thek zu über­las­sen, war die Lehr- und For­schungs­tä­tig­keit von Prof. Dr Dr. Andre­as Tacke vom Fach Kunst­ge­schich­te der Universität …

Uni­ver­si­tät hat zehn neue Aus­zu­bil­den­de begrüsst

Erst­mals Aus­bil­dung in Teil­zeit Zehn Aus­zu­bil­den­de haben am 1. August an der Uni­ver­si­tät eine Leh­re begon­nen. Bun­des­ar­beits­mi­nis­te­rin Ursu­la von der Ley­en hät­te ihre hel­le Freu­de an der Frau­en­quo­te von 50 Pro­zent. Die Hälf­te der neu­en Uni­ver­si­täts­an­ge­hö­ri­gen erlernt den Beruf des Fachinformatikers/Anwendungsentwicklers – vier im Zen­trum für Infor­­ma­­ti­ons-, Medi­en- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gie (ZIMK) und eine in der …

Ver­an­stal­tungs­über­sicht für Okto­ber und Novem­ber 2012

Diens­tag, 16.10.2012 „Neue lite­ra­ri­sche Zeug­nis­se zur Trie­­rer-Archäo­­lo­gie?“ – Vor­trag von Dr. Paul Drä­ger im Rah­men des Kol­lo­qui­ums „Pro­ble­me des römi­schen Wes­tens“. 18 Uhr c.t., Raum A8 Frei­tag, 19.10.2012 „Ver­ab­schie­dung der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten des aka­de­mi­schen Jah­res 2011/2012“ – Fach­be­reich III, Alter­tums­wis­sen­schaf­ten, Geschich­te, Kunst­ge­schich­te, Poli­tik­wis­sen­schaft. 15:00 Uhr, Audi­to­ri­um Maxi­mum Mon­tag, 22.10.2012  „Das Mosel­ro­ma­ni­sche“ – Vor­trag von Prof. …