Online-Tutorium: Angehende DaF-Lehrer helfen Kommilitonen in Xiamen

Meinen Sprachlehrer treffe ich im Internet Fremdsprachen lernt man am besten dort, wo sie gesprochen werden. Dazu muss man nicht zwangsläufig in den betreffenden Sprachraum reisen. Dass man mit Muttersprachlern auch via Internet in Kontakt kommen kann, macht sich nun schon zum vierten Mal ein Online-Tutorium der Universität Trier im Fach „Deutsch als Fremdsprache“ (DaF) zunutze. …

Praktikum im Semester

Studienbegleitende Projekte mit der studentischen Unternehmensberatung Contact & Cooperation Hausarbeiten, Nebenjob, Prüfungen − schon sind die Semesterferien rum, und wieder war keine Zeit für ein Praktium. Aber: Es gibt die Chance, dies während des Semesters nachzuholen! In Partnerschaft mit namhaften Unternehmen bietet Contact & Cooperation die Möglichkeit, an Projekten mitzuarbeiten und so wichtige Praxiserfahrung schon …

Freundeskreis fördert Kooperationsprojekte mit Stadt und Region

Förderanträge für erste Periode bis 30. Juni einreichen Der Freundeskreis Trierer Universität unterstützt ab Oktober 2013 Projekte zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen der Universität und der Stadt Trier oder der Region. Förderungswürdige Anträge müssen erkennen lassen, dass sowohl die Wissenschaftler/innen als auch die Partner in Stadt und/oder Region ein gemeinsames Ziel erreichen wollen. Der Freundeskreis sieht diese …

Mastertag an der Universität

Am Frei­tag, 26. April, erfährt man alles Wissenswerte Es ist noch kein Master vom Himmel gefallen. Welches Rüstzeug für den Master-Abschluss erforderlich ist, wird ausführlich beim Mastertag am Freitag, 26. April, an der Universität erläutert. Studierende und Interessierte können sich einen Überblick über die Studienangebote der Fächer verschaffen. In Seminarräumen kann man sich mit Dozentinnen …

Einführungsseminar für 61 ausländische Studierende

Das Akademische Auslandsamt leistet Starthilfe Für 61 Studierende aus dem Ausland hat das Sommersemester quasi schon am 21. März begonnen. Damit sie zu Beginn ihres Studiums an der Universität keine Zeit verlieren, können sie an einem „sprach- und landeskundlichen Einführungsseminar“ des Akademischen Auslandsamts teilnehmen. In dem Seminar erhalten sie ergänzend zu Informationen über Stadt, Region, …

Ausstellung: „America Romana: Entdeckung(en) der Neuen Welt“

Botschafter der Dominikanischen Republik ist Ehrengast der Eröffnung am 24. April Kolumbus entdeckte Amerika – das weiß jedes Kind. Auch auf die Jahreszahl 1492 kommen viele noch. Aber wie kam es eigentlich dazu? Und wieso spricht man dort heute auch Spanisch, Portugiesisch und Französisch? Woher kommt überhaupt die Bezeichnung ‚Amerika‘ und was unterscheidet die ‚Neue‘ …

Personalversammlung: Positionen zur Strukturdiskussion

Zusammenfassung der Berichte Die Berichte des Personalrats und des Präsidenten der Universität sowie einige Nachfragen von Mitarbeitenden standen im Mittelpunkt der Personalversammlung am 13. März. Bericht des Personalratsvorsitzenden Werner Rüffer Strukturdebatte Der Personalratsvorsitzende bezeichnete die Strukturdebatte als einen „internen Verteilungskampf“. Bei den „sogenannten Stellenstilllegungen“ handele es sich um einen mittelfristigen Stellenabbau mit offenem Ende. Die Strukturerörterung …

Interview mit den Auslandsreferentinnen Anne Freihoff und Agnes Schindler

 „Eine sehr schöne und bereichernde Zeit“   „Die große Erasmus-Lüge“ hat jüngst die Wirtschaftswoche einen Artikel überschrieben. Darin wird eine Studie der Hochschul-Informationssystem AG (HIS) zitiert, wonach ein Auslandsaufenthalt im Studium nur in Ausnahmefällen bessere Jobchancen oder Berufserfolge einbringt. Sollten Studierende künftig besser zu Hause bleiben oder gibt es nach wie vor überzeugende Argumente für …