Lehramt-Studierende auf die Reform vorbereitet

Erfolgreicher Infotag des Zentrums für Lehrerbildung soll sich etablieren Der Vorbereitungsdienst für das Lehramt wird in Rheinland-Pfalz im kommenden Jahr grundlegend reformiert. Das nahm das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) an der Universität Trier zum Anlass, an einem Infotag alle Lehramtsstudierenden ausführlich auf die neuen Gegebenheiten vorzubereiten und einen Übergang ohne Stolpersteine vom Studium in die …

Beim Essen werden Fremde schnell zu Freunden

Das Internationale Zentrum bringt Gastgeber und Studierende zusammen  „Fremde werden Freunde“ heißt ein Programm des Internationalen Zentrums der Universität. Wie könnten Fremde schneller zu Freunden werden als bei einem geselligen Abend mit schmackhaftem Essen, Getränken und netten Gesprächen? Das Weihnachtsessen ist daher zu einem festen und lieb gewonnenen Bestandteil des Programms „Fremde werden Freunde“ geworden. …

Senat gratuliert Professor Lutz Raphael zum Leibniz-Preis

Neben den Glückwünschen gab es eine Reproduktion der „Guten Regierung“ „Wir sind sehr stolz, einen Leibniz-Preisträger in unseren Reihen zu haben und gratulieren auf das Herzlichste.“ Mit diesen Worten würdigte Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Jäckel in der letzten Sitzung des Senats die Nachricht, dass der Trierer Historiker Prof. Dr. Lutz Raphael der Leibniz-Preis 2013 verliehen …

Windelstipendium löst Papa-Mama-Knete ab

In Not geratene Studierende mit Kindern können Hilfe beantragen Zum Wintersemester 2012/13 hat das Studiwerk Trier die Papa-Mama-Knete durch das Windelstipendium abgelöst. Studierende, die durch den von ihrem Kind bzw. ihren Kindern bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres bedingten erhöhten Finanzbedarf in Not geraten sind, können beim Studiwerk Trier ein Windelstipendium beantragen. Das Windelstipendium wird …

Berufseinstieg und Karriere auf internationalem Parkett

Personalverantwortliche als Wegweiser im Workshop „Career International“ Wie reagiere ich, wenn ich im Vorstellungsgespräch nach Gehaltsvorstellungen gefragt werde? Hilft mir mein Sprachaufenthalt in Spanien bei der Bewerbung auch in einem national operierenden Unternehmen? Bringt mir soziales Engagement grundsätzlich einen Bonus? Einige von vielen Fragen, die in der Workshop-Reihe „Career International – Internationale Berufsperspektiven planen“ zur …

Prof. Mirjam Dür im Exzellenzportal vertreten

Die Mathematik-Professorin hat ein Profil in „AcademiaNet“ erhalten Dr. Mirjam Dür, Professorin für Mathematik an der Universität Trier, wurde im vergangenen Jahr für das Exzellenzportal „AcademiaNet“ vorgeschlagen und ist dort nun mit einem Profil vertreten. AcademiaNet ist eine Online-Datenbank, die von der Robert Bosch Stiftung und dem Verlag Spektrum der Wissenschaft aufgebaut wurde. Ziel ist …

Der erste Uniwein ist verkostet

Beim Weihnachtsmarkt der Domäne rieselte der Riesling aus dem Fass Der erste Jahrgang des Uniweins verspricht ein guter zu werden: Beim Weihnachtsmarkt der Staatlichen Weinbaudomäne Trier im Avelertal konnten Helfer des Weinberg-Projektes und Mitarbeiter der Universität den Jungwein verkosten. Der Riesling Avelsbacher Hammerstein, vermutlich wird es ein Kabinett mit 12,5 Prozent Alkoholgehalt, reift derzeit im …

Mehr als 450.000 Euro Preisgeld für Nachwuchs-forscher

Dies academicus: Bischof stellte beim Uni-Festtag die Gretchen-Glaubensfrage Traditionell rückt die Universität Trier beim „Dies academicus“ den wissenschaftlichen Nachwuchs ins Scheinwerferlicht. Der Freundeskreis Trierer Universität verlieh am 28. November zwölf jungen Wissenschaftlern für ihre herausragenden Dissertationen Förderpreise, zudem wurde der DAAD-Preis für ausländische Studierende vergeben. Im Festvortrag stellte der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann die …