Im Preis­re­gen des Dies Academicus

In einem Fest­akt fei­er­te die Uni­ver­si­tät Trier mit dem Dies aca­de­mi­cus sich selbst und prä­mier­te ihre Bes­ten. 17 Prei­se ver­gab die Uni­ver­si­tät dank ihrer För­de­rer und eröff­ne­te das neue aka­de­mi­sche Jahr im Zei­chen der Welt­po­li­tik mit einem außer­ge­wöhn­li­chen Fest­vor­trag. Die Bil­der­stre­cke des Dies academicus.

Der Prak­ti­ker unter den Studierenden

Tors­ten Mah­ren hat sich nach dem Abi anstel­le des Stu­di­ums für eine Aus­bil­dung ent­schie­den. Jetzt setzt er als Zim­mer­mann, Hoch­­­bau-Tech­­ni­ker und Ener­gie­be­ra­ter noch einen Abschluss oben drauf und stu­diert an der Uni Trier. Einen fes­ten Lebens-Ent­­wurf hat­te er nach dem Abi nicht. Braucht er den denn?

Por­tal zum Selbst­stu­di­um der Steuerberatung

Stu­die­ren­de und Dozie­ren­de haben online Zugang. Stu­die­ren­de und Leh­ren­de der Uni­ver­si­tät Trier kön­nen künf­tig auf das Por­tal „DATEV Stu­dents online“ zugrei­fen. Sie haben damit Zugang zu einem pra­xis­ori­en­tier­ten Ange­bot für das Selbst­stu­di­um rund um die Steu­er­be­ra­tung. Über www.datev.de/students kön­nen sie sich mit ihrem Hoch­­­schul-Log­in ein­log­gen und die dort ange­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen, E-Learnings und DATEV-Sof­t­­wa­re selbst­ge­steu­ert nutzen. …

Ein­la­dung nach Jin­ju (Teil 2)

Wäh­rend der Fei­er­ta­ge rund um Chu­seok, in denen nach süd­ko­rea­ni­scher Tra­di­ti­on eine Art „Ern­te­dank­fest“ gefei­ert wird,  hat­te ich das Glück von einer Freun­din in ihre Hei­mat­stadt nach Jin­ju ein­ge­la­den zu wer­den. Gemein­sam ver­brach­ten wir die Fei­er­ta­ge und es eröff­ne­ten sich mir ers­te Ein­bli­cke in das korea­ni­sche Fami­li­en­le­ben, deren Gast­freund­schaft und ihre tra­di­tio­nel­len Leitvorstellungen.