Kapitel 2 – Auf den Spuren eines Universitätsgründ-ers

Wie eine Gottheit blickt Ōkuma Shigenobu mit ernster Miene über den Haupteingang der Waseda Universität. Gemeint ist die mit Podest knapp drei Meter hohe Statue zu Gedenken des Politikers, Gelehrten und Universitätsgründers. Aber welche Geschichte verbirgt sich hinter dem beliebtesten Fotomotiv auf dem Campus?

Sightseeing in Madrid

„Quien bien te quiere te hará llorar.“ – Heißt übersetzt: Wer liebt, der leidet. Doch es ist eben auch das größte Glück jemanden zu haben, den man liebt und mit dem man wundervolle Momente teilen kann.