Neue Gesprächs­run­de des Präsidenten

Unter dem Stich­wort „Mor­gen­stund“ wird Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Prof. Dr. Micha­el Jäckel ab die­sem Jahr in unre­gel­mä­ßi­gen Abstän­den zu Gesprächs­run­den mit einem spe­zi­fi­schen the­ma­ti­schen Zuschnitt ein­la­den. Dass bei der Wort­wahl das belieb­tes­te deut­sche Sprich­wort für den zeit­li­chen Rah­men Pate stand, ist kein Zufall. Nicht nur die „Mor­gen­stund hat Gold im Mund“, son­dern „der frü­he Vogel fängt auch …

Visio­nä­re für grü­ne Ide­en gesucht

Nur zwei Sti­pen­dia­ten hat die Hein­­rich-Böll-Stif­­tung in Trier. Zwar steht das Sti­pen­di­en­werk der Par­tei Bünd­nis 90/Die Grü­nen nah, aber es för­dert wohl nicht nur Poli­tik­wis­sen­schaft­ler und Par­tei­an­ge­hö­ri­ge. Denn Danie­la Wüs­ter stu­diert Psy­cho­lo­gie und Hani Akkil Mode­de­sign. CAM­PUS­news hat sie getroffen.