Die Rück­keh­re­rin

Hast du dich schon wie­der ein­ge­lebt?” war in den letz­ten sie­ben Wochen wohl die meist gestell­te Fra­ge. Denn: Seit dem ers­ten Sep­tem­ber bin ich wie­der in Deutsch­land. Hat sich wäh­rend mei­nes Aus­lands­jah­res irgend­was ver­än­dert oder ist alles gleich geblieben?

Jour fixe für Mentoring

Post­dok­to­ran­din­nen, die am Men­to­ring teil­neh­men, tref­fen sich regel­mä­ßig mit ihrer Men­to­rin oder ihrem Men­tor und ver­net­zen sich zusätz­lich unter­ein­an­der an jedem letz­ten Mitt­woch im Monat beim gemein­sa­men Mit­tag­essen in der Men­sa. Der nächs­te kol­le­gia­le Aus­tausch fin­det am 25. Okto­ber 2017 am Cam­pus I statt. 

Mit Ehren­amt zum Stipendium

Wer sich gesell­schaft­lich enga­giert und fach­lich zu den Bes­ten gehö­ren möch­te, hat gute Chan­cen bei der Frie­d­­rich-Ebert-Stif­­tung Sti­pen­di­at zu wer­den. CAM­PUS­news hat die Sti­pen­dia­ten Yan­ping He und Michell Ditt­gen getrof­fen. Für sie ist das Begab­ten­för­der­werk aber alles ande­re als ein eli­tä­rer Club.