Alles nur ein Traum?

Die Zeit in Madrid ging zu Ende, ich musste mich von meinen neu gewonnenen Freunden und meinem vier monatigen Leben in Spaniens Hauptstadt verabschieden. Wann ich wiederkommen werde? Weiß ich nicht. Ob ich wiederkommen werde? Auf jeden Fall! 

Sightseeing in Madrid

„Quien bien te quiere te hará llorar.“ – Heißt übersetzt: Wer liebt, der leidet. Doch es ist eben auch das größte Glück jemanden zu haben, den man liebt und mit dem man wundervolle Momente teilen kann.

Geht doch: Eine Promotion mit Kind und Kegel

Das Förderprogramm „Promovieren mit Kind“ hilft Müttern in der Dissertationsphase. Im Mentoring-Programm geben erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Tipps und Impulse für die Karriere. Mittel für Tagungsteilnahmen fließen aus dem „Mary-Kingsley-Fonds“. Drei Angebote der Universität für Promovierende mit Kind und Familie auf dem Weg zum Doktortitel. Und wie kommt die Hilfe bei den Promovierenden an? Ein …