Foto­aus­stel­lung: „Stu­die­ren in Japan“ 日本での留学

Im ver­gan­ge­nen Juni orga­ni­sier­te der Fach­schafts­rat der Japa­no­lo­gie eine Foto­aus­stel­lung zur Bewer­bung der japa­ni­schen Part­ner­uni­ver­si­tä­ten und als Auf­takt für die Inter­na­tio­na­len Tage des Aka­de­mi­schen Aus­lands­am­tes. Hier gibt es einen Rück­blick auf die Aus­stel­lung und einen Vor­ge­schmack auf ein even­tu­el­les Aus­lands­jahr in Japan.

Der Weg der Blumen

Ike­ba­na – Das ist die aus­schließ­lich japa­ni­sche Kunst, Blu­men, Zwei­ge und ande­re Natur­ma­te­ria­li­en in einer ganz spe­zi­el­len Art und Wei­se zu arran­gie­ren. Und nicht nur das: Die­se Art der Kunst, heißt, wenn medi­ta­tiv betrie­ben, auch Kadō (華道 ~ Weg der Blu­men). Ich habe mich mit einer Freun­din dazu ent­schlos­sen, die­sem Weg zu folgen.