Wilkommen auf dem „marché“

Nach etwa sechs Wochen in Seoul  brauche ich dann doch etwas Abwechslung von dem typischen traditionellen Markt um die Ecke, auf dem Reiskuchen, immer die gleichen Sorten Obst und Gemüse, Banchan (Beilagen) und Kimchi (eingelegtes Gemüse) angeboten werden. Daher nehme ich euch an diesem Sonntag mit auf den „marché“ im Marronier Parc.

Die Highlights – Teil 2: Essen, essen und Südkorea

Wer extra den halben Globus überquert hat, um nach Japan zu kommen, dem bietet es sich an, einen Abstecher in die Nachbarländer zu machen. Zu den beliebtesten Reisezielen zählen Hongkong, Taiwan und Südkorea. Während meines Auslandsjahrs hat es mich zweimal nach Südkorea verschlagen. Ein (kulinarischer) Reisebericht.