Wilkommen auf dem „marché“

Nach etwa sechs Wochen in Seoul  brauche ich dann doch etwas Abwechslung von dem typischen traditionellen Markt um die Ecke, auf dem Reiskuchen, immer die gleichen Sorten Obst und Gemüse, Banchan (Beilagen) und Kimchi (eingelegtes Gemüse) angeboten werden. Daher nehme ich euch an diesem Sonntag mit auf den „marché“ im Marronier Parc.